Das Fell glatt Bürsten

Fell bürsten beim Pferd

Das Fell glatt Bürsten


Sind Sie mit dem Striegeln fertig und haben Sie allen Schmutz aus dem Fell entfernt, muss das Fell wieder glatt gebürstet werden. Hierfür benötigen Sie Kardätsche und Striegel. Nun müssen Sie das Fell mit gleichmäßigen Bewegungen in Wuchsrichtung des Fells glatt bürsten. Vergessen Sie nicht, die Kardätsche an dem Striegel abzustreifen. Somit tragen Sie den Staub nicht wieder auf das Pferd auf. Diesen Striegel klopfen Sie zwischendurch auf den Boden aus. Reinigen Sie so das ganze Pferd von Kopf bis Fuß von dem Staub. Zum guten Schluss können Sie Ihr Pferd noch mit einem Lammfellhandschuh oder auch mit einem sauberen Tuch abreiben, damit entfernen Sie auch den letzten Staub. Tipp: Das Pferd putzen, das Striegeln, der Kopf, Mähne und Schweif, die Beine, die Hufe.