Der typische pferde.de-Fan – gibt es den überhaupt?

Der typische pferde.de-Fan – gibt es den überhaupt?

Im Rahmen einer Untersuchung für www.pferde.de wurden Pferdesportlern unter anderem zu ihren Einstellungen zum Internet befragt und ihrem Umgang mit diesem Medium. Dazu wurden auf der HansePferd, Hamburg, 18.04.2008, und auf der equitana open air, Neuss, 16.05.2008, insgesamt 199 persönliche Interviews durch geführt. Ein „mehrmaliger Zugang pro Woche zum Internet“ war eine Voraussetzung für die Teilnahme an der Studie. Die Bekanntheit von pferde.de lag mit fast 38 % auf dem 2. Platz knapp hinter Pferd-aktuell.de mit 42 %.
Betrachtet man aber das Nutzungsverhalten der Befragten verschieben sich die Werte:
der Anteil der Intensiv-Nutzer, also überzeugte Fans, die mindesten 4 mal wöchtlich „ihre Commutinty“ besuchen, liegt mit 6,5 % aller Befragten nun auf dem 1. Platz vor reitforum.de mit 5,5%. Die anderen Communities sind mit 2 % bzw. 1,5 % der Intensivnutzter deutlich abgeschlagen. Dieses Ergebnis macht deutlich, wie stakt die Community durch Ihre Mitglieder lebt, wie treu, aber auch wie aktiv die Intensiv-Nutzer von pferde.de sind! Natürlich gibt es den typischen pferde.de-Fan so nicht, aber es gibt eine Reihe von Merkmalen, die bei pferde.de-Fans anders ausfallen als bei den anderen Befragten dieser Untersuchung. Beispielsweise die Themen, die im Internet recherchiert werden:
So liegt das Interesse von pferde.de-Fans an Informationen zu „Produkten wie z.B. Reitausrüstung oder Futter“ bei gut 61 % und ist damit um 3 % geringer als das, der anderen Befragten. Auch schein der Bedarf an medizinischen Themen bei pferde.de-Fans mit knapp 15 % unter dem der anderen Befragten mit 19 % zu liegen. Deutlich stärker als das der anderen Befragten ist das Interesse der pferde.de-Fans bei 
anderepferde.de-Fans
Fragen zu Pferdehaltung49,2 %+ 2,8 %  52,0 %
Onlineshops für Pferdebedarf43,7 %+ 5,6 %49,3 %
Pferdekauf + –verkauf 27,6 %+ 4,4 %32,0 %
Rassenportraits21,6 %+ 2,4 %  24,0 %
Foren/Communities25,1 % + 4,2 %  29,3 % 
Kleinanzeigen21,1 %+13,6 %  34,7 % 
 Onlineshops für Pferdebedarf, Pferdekauf+ –verkauf, Foren/Communities und Kleinanzeigen sind für den pferde.de-Fan wichtige Themen, über die er sich auch von anderen Befragten deutlich differenziert. So kauft der pferde.de-Fan überdurchschnittlich häufig in Online-Shops für sein Hobby Pferde & Reiten ein. Die durchschnittlichen Interkäufe liegen bei 4,3 pro Jahr, wobei die Nutzer anderer Pferde Web Sites zwischen 4 und 4,5 Käufe nahe am Durchschnitt liegen. Die pferde.de-Fans liegen mit fast 5,2 Online-Einkäufen in dem Bereich, in dem sich auch die Nutzer von Pferdekauf- und Verkauf Web Sites aufhalten. Die Reichweite der Pferdekauf- und Verkaufs Seiten liegen aber deutlich unter denen der Community Seiten. Das Phänomen der Kleinanzeigen, das mit einem Plus von 13,6 % ein besonders ausgeprägtes  Interesse der pferde.de-Fans darstellt, kann man auch auf die gut funktionierende und lebendige Community und dem damit verbundenen „Wir-Gefühl“ zurück führen. Wer weitere Informationen zu der oben genannten Studie erhalten möchte, wendet sich bitte an die WIV GmbH, Herr Weidmann oder an equianswers, Frau Liebing-Krüger. Quelle: equiAnswers (www.equianswers.de ) equiAnswers sucht EXPERTEN.
Wir laden Sie ein, bei Marktforschungsstudien als Befragter mit zu machen. Nehmen Sie an Gewinnspielen teil und sichern Sie sich die Treuprämien. Informationen finden Sie hier bei pferde.de/Marktforschung oder bei www.equianswers.de