Für kuschelige Abende: Pferdegeschichten auf DVD

Für kuschelige Abende: Pferdegeschichten auf DVD

Der Herbst steht vor der Tür. Zwar scheint hin und wieder einmal die Sonne, aber es fallen auch die ersten Blätter. Die Tage sind wieder kürzer, und es wird schon wieder früher dunkel. Aber auch so ein Wetter hat etwas Gutes: Man kann es sich auf dem Sofa gemütlich machen und mal wieder richtige schöne Filme anschauen. Natürlich müssen Pferde darin vorkommen. Dazu gibt es leckeres Knabberzeug und Schokolade. Die nächste Bikini-Diät ist ja erst wieder im Frühjahr angesagt.

Hier unsere ultimativen DVD-Pferdegeschichten-Tipps:
Die Pferdeinsel:
Ein Film, um einfach nur abzuschalten. Natürlich ist die Story ein bisschen von „Der Pferdeflüsterer“ begekupfert. Aber was soll`s ?
Die Geschichte: Die Unternehmensberaterin Katja hat sich nichts vorzuwerfen. Ganz allein hat sie ihren Sohn Lukas großgezogen, denn sein Vater Gregor ist leider ein verheirateter Kollege, der seine Familie niemals verlassen würde. In einem schwachen Moment hat Katja ihrem Sohn allerdings erzählt, sein Vater wäre ein Cowboy in Kanada. Seitdem ist Lukas in Pferde vernarrt und Pferd Tibor hat es ihm besonders angetan. Als das Tier wegen seines ungestümen und gefährlichen Verhaltens geschlachtet werden soll, will Lukas es retten. Hierbei kommt es zu einem tragischen Unfall. Reiter und Pferd sind unter Schock. Lukas weiß, dass das für Tibor den sicheren Tod bedeutet und ist so deprimiert, dass er aufhört zu sprechen. Katja will ihrem Sohn helfen und kauft Tibor frei. Damit das Tier von seinem Schock geheilt wird, wendet sie sich an einen Pferdedoktor, der auf einer kleinen Nordseeinsel sein Gestüt hat. Katja lässt Lukas von der Schule befreien und fährt mit Pferd und Kind auf die Insel. Nur schwer gelingt es ihr, sich dort an das einfache Leben ohne Handyempfang und Boutiquen zu gewöhnen, während der „Pferdeflüsterer“ Nils der Karrierefrau aus der Stadt auch eher skeptisch gegenübersteht. Doch sie kommen sich schon bald näher ...

Der Pferdeflüsterer
Der Klassiker, ein echtes Muss für Pferdefreunde, wenn teilweise auch etwas zu rührselig. Aber die herrlichen Landschaftsaufnahmen von Montana entschädigen dafür.
Die Geschichte: Bei einem tragischen Reitunfall wird die 14-jährige Grace schwer verletzt, ihre beste Freundin stirbt. Pilgrim, das Pferd von Grace, wird ebenfalls schwer verwundet und flieht in Panik vom Unfallsort. Er wird eingefangen, reagiert aber bösartig und lässt keinen Menschen an sich heran, auch nicht seine Besitzerin Grace. Doch Graces Mutter Anne weigert sich, Pilgrim töten zu lassen. Sie weiß, dass sein Leben und seine Genesung eng mit der ihrer Tochter zusammenhängen. Als Chefredakteurin einer renommierten Zeitschrift setzt sie alle Hebel in Bewegung, um den besten "Pferdeflüsterer" ausfindig zu machen. Sie stößt auf Tom Booker. Um den Einzelgänger zu treffen, begibt sie sich mit Grace und Pilgrim auf die weite Reise nach Montana. Was sie dort erleben, verändert nicht nur das Leben ihrer Tochter ...

Die Mädels vom Immenhof
Ach, war das Leben in den 50er Jahren noch in Ordnung. Die Mädels waren blond und fröhlich, die Jungens keck und die Ponys grasten auf saftigen Wiesen. Genau der richtige Film für einen verregneten Sonntag Nachmittag.
Die Geschichte: Inmitten saftiger grüner Wiesen in der Holsteinischen Schweiz liegt das Ponygestüt Immenhof. Hier leben Oma Jantzen und ihre drei Enkelinnen Angela, Dick und Dalli. Leider hat Oma Jantzen finanzielle Probleme. Dann kündigt sich noch Besuch aus der Stadt an: Cousin Ethelbert ist ein affektiertes Jüngelchen und auch keine Hilfe. Ein Glück hat der nette Herr von Roth, der Pächter vom Vorwerk des Immenhofs, eine Idee, um richtig Geld zu verdienen: Ponyferien auf dem Immenhof ...
Weitere Filme dieser bis heute sehr erfolgreichen Serie: „Hochzeit auf Immenhof“, Ferien auf Immenhof“, „Die Zwillinge vom Immenhof“, „Frühling auf Immenhof“.   Alle Filme können bei www.amazon.de bestellt werden.
thumbnail
hover

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: Haarstylings sollten einfach zu machen sein.

thumbnail
hover

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Anzeigen, Werbeplatzierungen und dem Stöbern auf pferde.de? Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

thumbnail
hover

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel sammeln, gemeinsame Ausritte in der Gruppe und natürlich der Spaß am Pferd locken jedes Jahr viele Urlauber in

thumbnail
hover

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Denn auch in der schönsten Zeit des Jahres wollen Reiter doch nicht auf ihr heißgeliebtes Hobby verzichten!Es

thumbnail
hover

Die richtigen Reiterferien finden

Reiturlaub – ein Traum vieler Pferdebegeisterter.

thumbnail
hover

Das Stockmaß für Verkaufspferde ermitteln

Sie meinen, die genaue Angabe der Pferdegröße spielt bei einer ansprechenden Verkaufsanzeige keine große Rolle? Falsch gedacht! Auch wenn sich die meisten Freizeitreiter ihr Traumpferd vor allem n

thumbnail
hover

Reiterspiele im Freizeitreiterbereich

Neben den Mounted Games gibt es beim Freizeitreiten unterschiedliche Reiterspiele, in denen vor allem die Kommunikation und das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund steht.

thumbnail
hover

Spaß mit dem Pferd - Reiterspiele

Ob Mounted Games, Horse Ball oder Orientierungsritt – Reiterspiele machen nicht nur Spaß, sondern sind auch eine vielseitige Möglichkeit sich mit dem Pferd zu beschäftigen.

thumbnail
hover

Tricks für ein erfolgreiches Verladetraining

Ob Reitkurs, Turnier oder Klinik - es gibt heute kaum ein Pferd, das nicht regelmäßig transportiert wird.

thumbnail
hover

Rund um die Reithalle

Eine Reithalle gehört heute zu fast jeder Reitanlage.

thumbnail
hover

Der Trabrennsport und seine Entwicklung

Der Trabrennsport ist ein spektakuläres Ereignis und gehört zu den beliebtesten Pferderennen der Welt.

thumbnail
hover

Der Senner – eine wichtige Kulturrasse

Kaum eine andere Pferderasse prägte die Landschaft und die Geschichte seiner Heimat so wie der Senner.

thumbnail
hover

Harmonisch über den Sprung: die Hunterklasse

Einmal mit dem eigenen Pferd an einem Turnier teilnehmen zu können ist für viele Amateurreiter eine traumhafte Vorstellung.

thumbnail
hover

Wie erkennt man eine gute Zuchtstute?

Wer einmal mit der eigenen Stute züchten möchte, muss einiges beachten.

  • Autor: Manuel Müller
thumbnail
hover

Abfohlbox bzw. den passenden Abfohlstall finden

Für eine stressfreie Geburt und den bestmöglichen Start ins Leben benötigen Stute und Fohlen vor allem viel Platz, Licht und eine fachgerechte Betreuung.