Futterraufe von Schwarz

Die artgerechte Aufnahme von Futter trägt mit zur Gesunderhaltung und zum Wohlbefinden von Pferden bei.

Deswegen empfiehlt sich die Anbringung einer Futterraufe für Pferde im Außenbereich des Stalls oder am Paddock. Die Futterraufe regt das Pferd an, für seine Nahrung ein wenig zu arbeiten, weswegen es gleichzeitig langsamer frisst.

Für den Pferdehalter ist die Raufe völlig einfach und bequem in der Handhabung. Die Befüllung erfolgt außerhalb des Auslaufs der Pferde, während das Heu im Inneren durch ein schräg gestelltes Blech nach vorn rutscht. Unter dem Faltdeckel der Futterraufe liegen biszu 50 Kilogramm Heu wasserdicht geschützt, ein Volumen, das sich sowohl für die Einzel- als auch für die Kleingruppenhaltung eignet.

Eine Menge von 50 Kilogramm Heu darf hierbei als ideale Tagesration für sechs Pferde angesehen werden. Neben den bereits erwähnten Vorteilen für Pferde und Halter vereint die Futterraufe weitere Vorzüge. Sie reduziert die Futterintervalle, unterstützt das dosierte Füttern und kann das Heu bei Bedarf für ein bis zwei Tage vorhalten, ohne dass dies mit irgendwelchen nachteiligen Begleiterscheinungen oder Risiken verbunden wäre.

Praktisch und sicher: Die Futterraufe Pferde von Schwarz
Die Schwarz Transportgerätefabrik hat die Futterraufe als hervorragende Ergänzung für Reitstall und Gestüt in ihrem Programm. Die Schwarz-Futterraufe ist komplett feuerverzinkt und wasserdicht und verfügt über trittsichere, variabel verstellbare Stäbe aus hochflexiblem Kunststoff, die dem Pferd erlauben, sein Fesselgelenk oder seinen Huf unverletzt herauszuziehen, sollten diese einmal dazwischen geraten.

Weitere Infos zum Thema Füttern finden sich auch im Artikel über Futterkarren und Raufutter-Portionierwagen.

Weitere Informationen zu Schwarz: Schwarz Transportgeräte 

Weitere interessante Artikel:

Anhänger Mistcontainer Fahrgestelle Mistbehälter Sattelkarren Ballenkarre Hofkarren Ballenwagen Transportkarren Schubkarren Handpritschenwagen Handwagen Kippkarren Futterraufe Futterkarren