Happy End für Ben

EquinoLine-Produkte helfen bei Ausheilung einer hartnäckigen Hautentzündung. „Wir waren alle ratlos, bis die Behandlung mit den neuartigen EquinoLine ECA-Produkten den Durchbruch brachte.“ Eigentlich ist Lydia B. im Umgang mit Pferden nichts fremd. Seit 40 Jahren spielen Pferde im Leben der passionierten Reiterin eine große Rolle. Eine Infektion lies Bens Bein diese offene Stelle bekommen

Doch im Januar diesen Jahres erkrankte ihr 12 jähriger Haflinger-Pinto-Mix Ben an Mauke. Obwohl sie sofort mit der Behandlung anfing, waren bald beide Hinterbeine bis zu den Sprunggelenken betroffen. „In all den Jahren habe ich eine solche Infektion bei keinem Pferd gesehen, auch der Tierarzt war ratlos. Ben ist seit 7 Jahren bei uns und ein robustes Pferd, das noch nie ernsthaft krank war,“ erzählt Lydia B..

Mit Hilfe verschiedener Aufgussverbände, kortisonhaltiger Salben und hochkonzentrierter Aloe Vera bekam sie die Infektion in den Griff. Doch kurz nach Abheilen der Haut, trat eine erneute Infektion an der Innenseite des Sprunggelenks auf eine offene Stelle, groß wie eine Männerhand. Keine Behandlung schlug an.

EquinoLine unterstützt den Heilungsprozess

Nach nur wenigen Tagen schlug die Behandlung an

Eine Freundin brachte Lydia B. ein Hautset von EquinoLine mit, das sie schon mit Erfolg bei ihren Pferden einsetzte. Der neuartige Behandlungsansatz beruht auf einer konzentrierten Mineralsalz-Wasser-Lösung, deren physikalische Beschaffenheit durch eine elektrochemische Aktivierung (ECA) so verändert wird, dass ein potenter, effizienter und breit einsetzbarer Wirkstoff entsteht.

Konsequente Behandlung führte zu Therapieerfolg

„Obwohl ich die entzündete Stelle nur einmal täglich damit behandelt und die Wundränder sauber gehalten habe, hat mich das Ergebnis überwältigt: die Wunde ist komplett ausgeheilt.

Deutlich zu sehen: gesunder Haarwuchs nach der Infektion

„Am Anfang schimmerte noch die rosa Haut durch, doch nach insgesamt zwei Monaten war das gesamte Areal wieder mit Fell bedeckt – es ist nichts mehr zu sehen,“ beschreibt Lydia B. den Therapieerfolg. Nach all den fehlgeschlagenen Therapien war die Behandlung mit EquinoLine die Rettung. Für mich war zudem ganz wichtig, dass die Lösung aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, die ökologisch unbedenklich und schonend in der Anwendung ist.

Ich konnte eigentlich nichts falsch machen.“Parallel ließ sie ein großes Blutbild machen, das außerdem einen Zink- und Selenmangel ergab. Bens Ernährung wurde entsprechend angepasst, so dass alles getan wurde, die Abheilung ganzheitlich zu unterstützen und Ben wieder so robust wie früher zu machen.

Bei allen entzündlichen Erkrankungen der Haut einsetzbar

Die Produkte von Prontomed

Die desinfizierende Wirkung der ECA-Produkte sorgte für eine nachhaltige Ausheilung. „Die Sprays von EquinoLine haben jetzt einen festen Platz in unserer Stallapotheke.

Bei ersten Anzeichen von Hautentzündungen, Mauke oder auch Strahlfäule werde ich sie sofort anwenden, auch als Prophylaxe, um mögliche Infektionen gleich wirksam zu bekämpfen.“