Ihr Pferd hustet und leidet unter COB, Dämpfigkeit oder einer anderen Atemwegserkrankung? Pferde-Inhalation ohne Maske!

Wie Sie wissen werden Pferde, die unter Atemwegserkrankungen jeglicher Coleur leiden, gerne über einen längeren Zeitraum an die See gebracht. Durch die Inhalationstechnik und innovative Gerätekombination der Firma Oxygenconcept Klauenberg GmbH, die auf dem humanmedizinischen Gesundheitsmarkt seit über 15 Jahren erfolgreich tätig ist, können Sie Ihr Pferd nun auch direkt im Stall das gesunde, sauerstoffreiche Meeresklima ganzjährig - und vor allem ohne Maske - inhalieren lassen. Die Erfolge und Ergebnisse, die die zufriedenen Kunden bei Ihren eigenen Pferden erzielt haben sprechen Ihre eigene Sprache.

Das Pferd Kanut mit Dämpfigkeit wurde durch Tierschützer vorm Schlachter gerettet.

Das Pferd Kanu mit Dämpfigkeit wurde durch Tierschützer vorm Schlachter gerettet

Der Deckhengst ist mittlerweile 17 Jahre alt und stark dämpfig. Tierärzte rieten bereits zum Einschläfern. Einen vorübergehenden Erfolg konnte mit CranioSacralTherapie und Inhalieren mit Maske erreicht werden. Ein Klimawechsel aus NRW nach Norddeutschland sollte dann langfristig Besserung bringen... Mehr lesen

Die Gerätekombination besteht zum einen aus einem in der Humanmedizin bereits seit vielen Jahren eingesetztem Medizinprodukt, dem Sole-Ultraschallvernebler, mit dem lungengängige Sole(Salzlösung) vernebelt wird und so das Meeresklima in den Stall bringt. Das Erfolgsgeheimnis liegt nun darin, dass dieses Meeresklima durch den Sauerstoff-Ionisator zusätzlich mit ionisiertem Sauerstoff angereichert wird. Das Zusammenspiel aus Sole und ionisiertem Sauerstoff ist es, was die Kraft des Meeresklimas vervielfacht. 

COB / Chronischer Husten: Pferd hustet sich fast zu Tode - Rettung in letzter SekundeIsländer COB / Chronischer Husten: Pferd hustet sich fast zu Tode - Rettung in letzter Sekunde

Im Frühjahr 2015 haben wir für unsere Islandstute Njála vom Störtal die Diagnose "Ihr Pferd hat COB" bekommen. Trotz vieler verschiedener Behandlungsversuche sah es kurz vor Weihnachten 2015 nicht sehr gut aus für unsere zum derzeitigen Zeitpunkt 23 Jahre alte Njála. Sollten wir nicht bald ein Weg finden, um ihr helfen zu können, stand auch bereits das Einschläfern zur Diskussion... Mehr lesen


Nach nur rund drei Wochen Inhalationsbehandlung begann das Tier abzuhusten.

Nach nur rund drei Wochen Inhalationsbehandlung begann das Tier abzuhusten

Das 14-jährige Springpferd hatte sich vermutlich auf einem Turnier mit einer Erkältung angesteckt und galt nach vier Jahren mit unterschiedlichsten Behandlungen als austherapiert. Trotzdem habe ich diesen Patienten übernommen und mit einer Sole-Therapie begonnen. Nach ca. drei Wochen Inhalationsbehandlung begann das Tier abzuhusten. Auch in der weiterführenden Behandlung wird beim Patienten eine positive Wirkung sichtbar. Mehr lesen


Sandra Voß
geprüfte und zertifizierte Veterinär-Thermografin und Tierheilpraktikerin

Nähere Infos erhalten Sie im kostenlosen Video