Insektenplage: So schützen Sie Ihr Pferd

Fliegensprays, Augenmasken und schicke Fliegendecken direkt online bestellen

Fliegen, Zecken, Mücken, Bremsen: Diese Insekten sind echte Plagegeister. Im Online-Shop ridestyle.de gibt es schicke Fliegendecken und hochwirksame Sprays.

Jetzt im Sommer summt und schwirrt es wieder überall. Fliegen sind vor allem lästig. Beim Reiten schlagen viele Pferde mit dem Kopf, um die aufdringlichen Insekten loszuwerden. Ein konzentriertes Reiten, besonders beim Turnier, ist dann kaum möglich.

Fliegensprays
Deshalb empfiehlt es sich, vor dem Reiten die Pferde mit Fliegenspray einzusprühen. Diese Produkte enthalten alle eine insektenabwehrende Mischung aus ätherischen Ölen, z.B. von Nelken, und weitere pflegende Inhaltsstoffe. Jeder Hersteller hat sein eigenes Rezept.

Für Reiter ist natürlich in erster Linie wichtig, dass das Fliegenspray auch wirkt – und zwar über Stunden. Das Fliegenspray „Fly Stop“ der Firma Cavalor wirkt langanhaltend, was viele Turnierreiter bereits bestätigt haben. Fliegenspray sollte Insekten fernhalten, aber nicht penetrant riechen. Das Produkt „Fly Stop“ der belgischen Firma Cavalor enthält Orangenextrakt und duftet deshalb sehr angenehm.
Fliegenmasken, Fliegenmützen und Stirnbänder mit Fransen
Wenn sich Fliegen im Augenbereich niederlassen und dort Kot und Eier ablegen, können zum Beispiel Bindehautentzündungen entstehen. Deshalb empfindliche Vierbeiner mit einer speziellen Augenmaske (z.B. die Horseware Rambo Flymask) schützen. Diese besteht aus einem hochwertigen und strapazierfähigen Material, ist aber trotzdem ultraleicht und lässt keine UV-Strahlung durchdringen. Deshalb sind diese Fliegenmasken auch für Pferde geeignet, die sehr sonnenempfindlich sind und unter dem sogenannten „Headshaking“ leiden. Die Fliegenmasken werden mit einem Klettverschluss sicher am Kopf des Pferdes befestigt.

Auch Fliegenhauben haben sich in der Praxis bewährt. Viele Vierbeiner reagieren besonders empfindlich auf Insekten, die um ihren Kopf und ihre Ohren herumschwirren. Hier sind Fliegenmützen- oder hauben am besten geeignet. Sie bestehen aus hochwertiger Baumwolle und sind in verschiedenen Farben und auch mit Verzierungen und Applikationen erhältlich. Es gibt sie in allen Preislagen, z.B. die BR Fliegenhaube Event für 12,95 Euro oder die Equest Crystal Edition II Fliegenmütze mit Swarovski-Stars-Applikationen für 59,00 Euro.

Auf der Koppel werden Pferde ebenfalls von Insekten wie Fliegen und Mücken geplagt. Stirnbänder mit langen Fransen sind für die Tiere eine Wohltat. Die Stirnbänder bestehen aus robusten Materialien, z.B. aus Nylonfransen, und schützen vor allem die Augen der Vierbeiner. Außerdem spenden die langen Fransen auch Schatten.

Fliegendecken
Im Sommer sind Fliegendecken ein Muss, besonders nach dem Reiten und auf Turnieren. Sie bestehen aus einem hochwertigen, reißfesten und engmaschigen Material. Insekten werden vom Pferdekörper ferngehalten, aber trotzdem dringt bei Wärme und Hitze genügend kühlende Luft hindurch. Schwitzende Pferde sind nämlich ein besonders beliebtes Ziel der Fliegen, Mücken und Bremsen. Deshalb gleich nach dem Reiten oder der Turnierprüfung die Pferde mit einer Fliegendecke schützen. Diese Decken werden in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen angeboten, z.B. die Fliegendecke mit Fleeceumrandung (Preis: 49,00 Euro) oder die Fliegendecke Sailor-Line (Preis 90,00 Euro, zur Zeit reduziert auf 59,00 Euro).