Muster scheren

Pferden ein Muster scheren

Muster scheren

Bei vielen Pferdebesitzern ist es sehr beliebt, dem Pferd einen „Haarschnitt“ bzw. ein Muster zu scheren. Meistens nutzt man dafür die Schenkel oder auch die Kruppe des Pferdes. Wenn Sie ein Muster scheren möchten, ist es ratsam, gröbere Muster zu nehmen. Filigrane Muster lassen sich sehr schwer herausscheren. Sind Sie Anfänger, was das Scheren von Muster betrifft, sollten Sie sich auf jeden Fall Muster mit geraden Kanten aussuchen.
Zum Muster scheren benötigen Sie eine Schablone und eine recht kleine Schermaschine.
Legen Sie nun die Vorlage auf das Pferd auf und markieren Sie die Umrisse. Je nach der Farbe des Felles eignet sich hier Blauspray oder auch Aluspray. Reagiert Ihr Pferd allergisch auf Sprays, können Sie auch einen wasserfesten Filzstift nehmen. Wenn Sie die Schablone weg nehmen, wird alles, was jetzt farbig ist, weggeschoren. Siehe auch: Das Pferd scheren, Tipps zum sicheren Scheren