Netzwerk basiert weltweit auf Vertrauen

Netzwerk basiert weltweit auf Vertrauen

Anspruchsvolle Reiter haben genaue Vorstellungen von ihrem Pferd. Doch das passende zu finden, ist mehr als Glückssache. Es ist vor allem eines: Vertrauenssache. Und darauf setzt Dietmar Weinrich: Seit rund fünf Jahren knüpft er weltweit ein Netzwerk, um Reitern und Züchtern ein Pferd zu vermitteln, das exakt dem gewünschten Profil entspricht. Mit diesem Konzept setzte Dietmar Weinrich bereits Meilensteine im großen Sport. So entdeckte er unter anderem Checkmate, der unter Meredith Michael-Beerbaum zum weltweit erfolgreichsten Springpferd wurde. Der Internetboom hat auch den Pferdehandel grundlegend verändert. Immer mehr Onlinemärkte tummeln sich im World Wide Web und machen es noch schwerer, aus dem unübersichtlichen Angebot das passende Pferd für Zucht oder Sport zu finden. Fast noch schwieriger ist es, eine kompetente und offene Beratung zu erhalten. Und genau das gehört zu den Erfolgsfaktoren von Pferde Weinrich international: „Eine fachlich gute  Beratung ist die Basis für das Vertrauen, das uns alle Kunden entgegenbringen“, betont Dietmar Weinrich. Er stieg im Frühjahr 2004 hauptberuflich ins internationale Pferdegeschäft ein und konzentriert sich seitdem darauf, züchterische und sportliche Highlights in fördernde Hände zu vermitteln. Möglich wird dies erst durch die enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Gestüten und Züchtern - insbesondere mit einem der größten Hengstaufzüchter und einem der besten Hengstausbilder. Tag für Tag ist Dietmar Weinrich unterwegs, um die Sieger von morgen ausfindig zu machen. Einige talentierte Pferde für den gehobenen Sport hat Weinrich immer in seinem Besitz. Von Ihm erkannt wurde zum Beispiel auch Checkmate. Weinrich entdeckte den unscheinbaren Zweijährigen bei der Vorauswahl zur Hannoveraner Körung und erkannte sofort das enorme Springtalent des Hengstes. Heute ist er unter Meredith Michael-Beerbaum das erfolgreichste Springpferd der Welt. Doch auch die internationale Dressurspitze hat Dietmar Weinrich mitgeprägt. Zu seinen Entdeckungen gehört unter anderem der Wallach Remy Martin – mittlerweile das erfolgreichste Dressurpferd Belgiens. Schon als Fohlen fiel Weinrich der DeNiro/Weltmeyer-Sohn De Janeiro auf. Später überzeugte der Hengst bei der Hannoveraner Körung als Reservesieger und wurde vom Landgestüt Celle erworben. Bei seinen Fahrten begleiten immer häufiger Reiter und Züchter Dietmar Weinrich. Sie setzten für die Suche ihres Pferdes auf das kompetente Team aus Ankum. „Bei uns ist der Kunde wirklich noch König“, so Dietmar Weinrich. Das meint der begeisterte Pferdemann wörtlich: Pferde Weinrich international holt seine Kunden von Bahnhof und Flughafen ab, um ihnen eine Auswahl an Pferden zu zeigen, die dem gewünschten Profil entsprechen. Und nach einer ereignisreichen Fahrt durch das idyllische Art- und Pferdeland genießen sie eine komfortable Unterkunft, die Dietmar Weinrich auf Wunsch reserviert.   Der Erfolg spricht für Pferde Weinrich international: Das kleine Team aus Ankum betreut mittlerweile namhafte Kunden weltweit. Sie alle sind zufrieden, und die meisten kommen wieder. Dazu gehören unter anderem „Die schwarzen Reiter“ (Le Cadre Noir de Saumur ) aus Frankreich, Eurohorses / Kalifornien, Horse-Sales A. Fitzi / Australien, Dressurstall A. Stuebling / Florida, sowie viele weitere Kunden aus Österreich, der Schweiz sowie der Ukraine, Slowenien, Mexico, Polen, Skandinavien, Großbritannien und Spanien.