Pferdeanhänger

Pferdeanhänger - für Komfort und Sicherheit!

Pferdetransporte sind aufgrund verschiedener Aspekte immer eine verantwortungsvolle Aufgabe. Hier geht es nicht einfach um die sattelfeste Verladung und Verbringung irgendwelcher Güter oder Materialien
von A nach B.
Pferde sind Lebewesen, also muss ihr Transporteur ihren Bedürfnissen, ihrem Wesen, ihrer Sicherheit und ihrem Wohlbefinden auch und gerade beim Transport in vollem Maße gerecht werden. Die richtige Ausrüstung und die geeigneten technischen Voraussetzungen gehören dazu und hier an erster Stelle der entsprechend ausgestattete Pferdeanhänger. Er beherbergt die Vierbeiner für die Dauer der Fahrt zu Turnieren oder dem Tierarzt.
Pferdeanhänger gibt es in Versionen für ein oder mehrere Pferde. Natürlich kann es für die Herdentiere schon beruhigend wirken, wenn sie bei der ungewohnten und deshalb aufregenden Überführung Artgenossen an ihrer Seite haben - aber diese Voraussetzungen sind nicht immer gegeben. Ganz gleich, ob Single-Modell oder Zweier- oder Dreierausführung, der Pferdeanhänger sollte so konzipiert sein, dass es seinen Fahrgästen gut geht und sie den bestmöglichen Komfort und die bestmögliche Versorgung genießen.
Es gehört zu den Selbstverständlichkeiten, dass Pferdeanhänger zunächst den geltenden Gesetzen und Verordnungen genügen müssen. Hierzu haben unter anderem Tierschutzgesetz, die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO), die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) und die Tiertransport-Verordnung etwas zu sagen.
Darüber hinaus kommt es auf den für Pferd und Reiter wichtigen Inhalt und das Beiwerk an. Verstärkte Rahmen und eingebaute Knautschzonen erhöhen die Sicherheit genauso wie eine Rückfahrsperre und ein von außen bedienbares Panikgestänge. Ein gut konditioniertes Belüftungssystem führt den Pferden immer genügend Frischluft zu und verringert die Stressbelastung ebenso wie ein heller Innenraum mit viel Platz.
Eingebaute Frischwassertanks gewährleisten die wichtige Flüssigkeitsversorgung der Pferde, Futtertröge mit Halterung ermöglichen die Nahrungsaufnahme, die gegebenenfalls zusätzlich zur Beruhigung beitragen kann. Seitliche Fluchttüren können im Falle eines Falles für benötigte Handlungsspielräume sorgen.Nicht zu vernachlässigen ist die Verladevorrichtung. Die Hinterklappe sollte breit sein und in einem besonders flachen Winkel aufliegen, damit den Pferden der Zustieg vereinfacht wird. Die Auflage muss rutschfest sein, um Verletzungsrisiken für die Pferde weitestgehend auszuschließen.
Neben all diesen und weiteren Dingen bieten moderne Pferdeanhänger zusätzliches Equipment für den Reiter. Sattelkammern und Vorrichtungen zur Verstauung weiterer Utensilien sind fast Standard, Pferdeanhänger mit zusätzlichem Wohnbereich sicherlich etwas für heraufgesetzte Ansprüche.
Die Ausschau nach gebrauchten Modellen kann lohnen, hier empfiehlt sich, einen Händler seines Vertrauens um eine ausführliche Beratung zu bitten. Aber das gilt prinzipiell genauso bei der Neuanschaffung eines Pferdeanhängers. Wie und für welche Fahrten soll er eingesetzt werden? Soll ein Pferd oder sollen mehrere Pferde transportiert werden können? Welchen Anforderungen neben den gesetzlichen und denen des Komforts und der Sicherheit für die Tiere muss der Pferdeanhänger noch Rechnung tragen? Das alles sind entscheidende Fragen, die es zu beantworten gilt. 

Lesen Sie weitere interessante Artikel zum Thema Transport und Unterbringung unter "Fahrzeuge": Mit dem Pferde-Taxi unterwegs" und "Unfallgefahr in der Pferdebox"!

thumbnail
hover

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: Haarstylings sollten einfach zu machen sein.

thumbnail
hover

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Anzeigen, Werbeplatzierungen und dem Stöbern auf pferde.de? Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

thumbnail
hover

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel sammeln, gemeinsame Ausritte in der Gruppe und natürlich der Spaß am Pferd locken jedes Jahr viele Urlauber in

thumbnail
hover

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Denn auch in der schönsten Zeit des Jahres wollen Reiter doch nicht auf ihr heißgeliebtes Hobby verzichten!Es

thumbnail
hover

Die richtigen Reiterferien finden

Reiturlaub – ein Traum vieler Pferdebegeisterter.

thumbnail
hover

Das Stockmaß für Verkaufspferde ermitteln

Sie meinen, die genaue Angabe der Pferdegröße spielt bei einer ansprechenden Verkaufsanzeige keine große Rolle? Falsch gedacht! Auch wenn sich die meisten Freizeitreiter ihr Traumpferd vor allem n

thumbnail
hover

Reiterspiele im Freizeitreiterbereich

Neben den Mounted Games gibt es beim Freizeitreiten unterschiedliche Reiterspiele, in denen vor allem die Kommunikation und das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund steht.

thumbnail
hover

Spaß mit dem Pferd - Reiterspiele

Ob Mounted Games, Horse Ball oder Orientierungsritt – Reiterspiele machen nicht nur Spaß, sondern sind auch eine vielseitige Möglichkeit sich mit dem Pferd zu beschäftigen.

thumbnail
hover

Tricks für ein erfolgreiches Verladetraining

Ob Reitkurs, Turnier oder Klinik - es gibt heute kaum ein Pferd, das nicht regelmäßig transportiert wird.

thumbnail
hover

Rund um die Reithalle

Eine Reithalle gehört heute zu fast jeder Reitanlage.

thumbnail
hover

Der Trabrennsport und seine Entwicklung

Der Trabrennsport ist ein spektakuläres Ereignis und gehört zu den beliebtesten Pferderennen der Welt.

thumbnail
hover

Der Senner – eine wichtige Kulturrasse

Kaum eine andere Pferderasse prägte die Landschaft und die Geschichte seiner Heimat so wie der Senner.

thumbnail
hover

Harmonisch über den Sprung: die Hunterklasse

Einmal mit dem eigenen Pferd an einem Turnier teilnehmen zu können ist für viele Amateurreiter eine traumhafte Vorstellung.

thumbnail
hover

Wie erkennt man eine gute Zuchtstute?

Wer einmal mit der eigenen Stute züchten möchte, muss einiges beachten.

  • Autor: Manuel Müller
thumbnail
hover

Abfohlbox bzw. den passenden Abfohlstall finden

Für eine stressfreie Geburt und den bestmöglichen Start ins Leben benötigen Stute und Fohlen vor allem viel Platz, Licht und eine fachgerechte Betreuung.