Reiter auf dem Tanzparkett


 
Schwarzenbek - In guter Tradition fand auch in diesem Jahr wieder der Ball des Kreisreiterbundes Lauenburg statt. Nachdem 2002 noch mit weniger als 100 Gästen in der „Alten Meierei“ in Schwarzenbek gefeiert wurde, fanden jetzt die mehr als 420 Teilnehmer nur noch in „Siemers Gasthof“ in Breitenfelde genug Raum.

„Unser Ball ist zu einer der größten Veranstaltungen seiner Art im Kreis geworden“, freut sich Götz Bake, Vorsitzender des Reiterbundes Kreis Herzogtum Lauenburg. „Schon Wochen vorher war er ausverkauft. Wir können Gäste von Hamburg bis Lübeck willkommen heißen, wozu vielleicht auch die zentrale Lage im Kreis beiträgt.“

Bis spät in die Nacht wurde von drei Buffets gegessen, fleißig getanzt und manchmal auch etwas gefachsimpelt. So manche neue Bekanntschaft wurde gefeiert, alte Freundschaften wurden erneuert und die Tanzschritte dank praktischer Übung wieder sicherer. Mehr als einmal war zu hören „…ach ist das wieder schön!“

Wer sich selbst ein Bild machen möchte: www.kreisreiterbund-lauenburg.de bietet einen Link zu vielen Impressionen.


02.03.2008
(Pressemitteilung)