Reiter Revue International: Kino für Reiter in der Mai-Ausgabe

Mit Reiter Revue International ins Jahr 2009

Singhofen, im April 2010

Besser hätte Marcus Ehning kaum ins turniersportliche Frühjahr starten können! Weltcup-Triumph in Genf mit Plot Blue, kurz zuvor Sieg im hoch dotierten Großen Preis von Paris mit Sabrina. Mit dem Zuchthengst Sandro Boy hat sich der Borkener in der grünen Saison natürlich auch einiges vorgenommen. Reiter Revue International zeigt Ihnen den Spitzenvererber mal ganz anders: auf der Weide, beim Wälzen. Schön, wenn auch Top-Pferde die Freiheit genießen dürfen. Wer von einem kleinen Sandro Boy träumt, sollte am großen Gewinnspiel teilnehmen. Reiter Revue verlost einen Freisprung des Ausnahmehengstes im Wert von über 2000 Euro. Apropos Zucht: Sie sind ein schönes Kapitel deutscher Pferdezucht-Tradition, die Landgestüte. Doch ohne Zuschüsse aus Steuermitteln könnten sie nicht überleben. Mit welchen Konzepten sich die zehn Einrichtungen für die Zukunft rüsten, lesen Sie im großen Überblick.
Die Hallensaison fand mit den beiden Weltcup-Finals in Genf und s'Hertogenbosch ein glanzvolles Ende, nun stimmt sich der internationale Sport auf die Weltreiterspiele in Kentucky ein. Reiter Revue International zeigt Ihnen, wie Sie dabei sein können – mit Reiseangeboten, Tipps für den individuellen Tripp in die USA und jede Menge nützlicher Infos rund um das Mega-Event im berühmten Kentucky Horse Park. Um praktische Tipps geht es auch in den beiden neuen Ausbildungsserien: Championatsreiterin Susanne Lebek erklärt den richtigen Sitz, Vielseitigkeits-Olympionike Ralf Ehrenbrink zeigt, wie Geländesprünge am besten zu bewältigen sind. Der „Ausritt zu Dritt” rückt den zweiten vierbeinigen Partner des Menschen ins Blickfeld. Im Hunde-Spezial lesen Sie, wie der kleine Vierbeiner die Benimmregeln im Gelände lernt und was die Jack Russell-Hündin Pauline in ihrer Kolumne über die Dressurreiter denkt... Im Rasserästel warten ebenso schöne Preise auf die Reiter Revue International Leser wie auch im großen Frühjahrs-Gewinnspiel.
Keine Lust mehr auf Schwarz? In die Reitstiefel-Mode kommt Farbe. Von weißem Kroko-Look bis himmelblau und lackverziert – die Redaktion stellt die trendigsten Stiefel der Saison vor.

Brandaktuelle Meldungen werden täglich auf der Reiter Revue International Homepage veröffentlich - Alles Wissenswerte zum Sport aus aller Welt.

Reiter Revue International – purer Lesegenuss! Im Handel erhältlich ab dem 30. April oder unter: www.reiterrevue.de.

Reiter Revue International: zählt zu den führenden Fachzeitschriften im Reitsport- Segment – und das seit über 50 Jahren.

Paul Parey Zeitschriftenverlag in Kürze:
Der Paul Parey Zeitschriftenverlag ist der Special-Interest-Verlag für Naturfreunde mit den Themenschwerpunkten Jagen, Angeln und Reiten. Unter seinem Dach erscheinen die Titel WILD UND HUND, DEUTSCHE JAGD-ZEITUNG, JAGEN WELTWEIT, FISCH & FANG, DER RAUBFISCH, REITER REVUE INTERNATIONAL, ARABER WELTWEIT und PEGASUS-freizeit im sattel in der Pegasus Pferde Verlag AG. Außerdem publiziert der Verlag Sonderhefte zu diversen Spezialthemen. Daneben sind Kalender, Bücher, DVDs, CDs sowie diverse Shopartikel wie Bekleidung, Schuhe, Jagd-, Angel- und Reitzubehör über den Paul Parey Zeitschriftenverlag erhältlich. Seit 1997 am Unternehmensstandort im rheinland-pfälzischen Singhofen, beschäftigt der Verlag heute rund 135 Mitarbeiter.