Sicherheitshinweise zum online Pferdekauf

Auch wenn die meisten Verkaufsanzeigen glaubwürdig und seriös sind, gibt es unter den Pferdeverkäufern leider auch immer wieder schwarze Schafe, die durch gefälschte Verkaufsanzeigen und falschem Interesse ein gutes Geschäft wittern. Sie inserieren Verkaufspferde, die weder in ihren Besitz sind noch im besagten Land und versuchen v.a. über Scheckabwicklung zum schnellen Geld zu kommen. Aber nicht mit uns! 

Wir geben Ihnen einen Einblick, wie Betrügermaschen aussehen und bieten Ihnen einen Leitfaden, mit dem Sie Pferde sicher online kaufen können und sich vor Betrügern schützen. 

Augen auf beim Pferdekauf!

Das Traumpferd gefunden doch irgendwie stimmt etwas nicht mit der Verkaufsanzeige?
Welche Hinweise für eine Betrugsanzeige sprechen, wie Sie reagieren können und wie Sie den richtigen Kaufpreis der jeweiligen Rasse ermitteln, erfahren Sie hier.

Denn es gilt: Augen auf beim Pferdekauf!

Achtsam Pferde online kaufen

Sie haben bereits Kontakt mit dem Anbieter?
Dann fragen Sie genau nach und informieren Sie sich gründlich über das Verkaufspferd und den Hintergrund des Verkaufs. Während Betrüger leicht ins Straucheln kommen, geben dagegen seriöse Anbieter gerne Antworten. 

stute_pferd_brauner_dunkelbraun_schwarz_rappe_stand_portrait_foto_bild_hecke_zaumzeug_zügel_trense_aufmerksam_schön_18324927_xxl-kl4

Vorsicht bei der Kaufabwicklung!
Scheckbetrug, E-Mail-Betrug und gefälschte Dokumente.
Wie sie sich vor diesen Maschen schützen und warum Sie niemals im Voraus für Ihr Verkaufspferd bezahlen sollten, lesen Sie hier:

Sicherheit beim Pferdekauf