Abdecker

Abdecker

 Bezeichnung für jemanden der sich mit der Beseitigung von Tierkadavern beschäftigt. Abdecken bedeutete im frühen Niederhochdeutsch, einem verendeten Tier das Fell (Haut) abziehen. Andere Bezeichnungen für diesen Berufsstand waren, Kaviller, Kleemeister oder Schinder. Von letzterem kommt auch der Begriff 'Schindmähre'. So bezeichnen einige Reiter noch heute, alte, kraftlose oder sterbenskranke Pferde.