Alter

Alter

Als offizielles Geburtsdatum eines Pferdes gilt, sofern vom Zuchtverband nicht anders vorgesehen, stets der 01.01. des Jahres in dem es geboren wurde.
Ausnahme sind Fohlen die im November/Dezember geboren werden, diese werden dem folgenden Jahr zugerechnet.
Alle anderen Pferde sind ab dem auf die Geburt folgenden Jahr 'Jährlinge'.
Pferde können gut und gerne 30 Jahre alt werden. Meist ist es aber so das sie nur selten ein Alter von 20 Jahren erreichen. Viele der 'Hochleistungssportler' oder 'falsch gerittenen' Freizeitpferde sind mit 12 - 15 Jahren 'fertig auf den Beinen'. Haben unheilbare Schäden an Sehnen und Gelenken.
Das es auch anders geht erkennen wir am Beispiel der 'Wunderstute' Halla! Ihre sportliche Laufbahn endete mit 15 Jahren, danach brachte sie noch acht Fohlen zur Welt bevor sie 1979 im Alter von 34 Jahren starb.
Auch viele der Hengste der Spanischen Reitschule in Wien gehören erst mit 20 Jahren zur Elite.