Bauernrennen

Bauernrennen

Diese haben ihren Ursprung auf der Galopprennbahn Iffezheim/Baden-Baden. Damals, Mitte des 19. Jahrhunderts, bestand für die Besitzer der Rennpferde noch keine Möglichkeit diese in der Nähe der Rennbahn unterzubringen. So wurden die Pferde bei den Bauern der Umgebung untergestellt. Als Dankeschön durften sich dann die Bauern mit ihren Arbeitspferden am Ende der Renntage auf dem heiligen Rassen messen.Dieser Bauernrennen wandelten sich dann zu Bürgerrennen, denn nach und nach durften auch andere Pferdehalter an diesen teilnehmen.