Bergabreiter

Bergabreiter

Ein Hang wird, hinauf und hinunter, nur senkrecht geritten. Würde das Pferd schräg gehen könnte es schnell abrutschen. Der Oberkörper sollte gerade aufgerichtet und leicht nach vorne geneigt sein. Er darf sich nicht zurücklehnen da dies die Hinterhand des Pferdes blockieren würde und er das Pferd anschiebt.