Beugeprobe

Beugeprobe

Zur Feststellung von Gliedmaßenschäden durch straffe Beugung der Gliedmaßen. Die Gliedmaße wird am Huf angehoben und mindestens zwei Minuten mit leichtem Druck angewinkelt. Wenn das Pferd unmittelbar anschließend im Trab auf hartem Boden mehr als vier Schritte lahmt, besteht der Verdacht auf eine Erkrankung.