Capriole

Capriole

Ein Schulsprung der -> Hohen Schule. Er baut auf der -> Levade auf. Bevor sich das Pferd dauraus niederlässt, löst es sich ach mit den Hinterbeinen Kraftvoll von der Erde und schwebt für Sekundenbruchteile fast waagerecht in der Luft. Im selben Augenblick schläckt (streicht) es mit beiden Hinterbeinen gleichzeitig kräftig aus.
Capriole leitet sich aus dem italienischen Wort capra für Ziege ab. Ein unfertiger Ziegensprung, bei dem das Pferd nur andeutungsweise ausstreicht, wird Ballotade genannt.
Dieser, auf der Levade aufbauende Sprung, gehört zu den schweren Lektionen