Courbette

Corbette

Eine schwierige Übung der -> Hohen Schule über der Erde.
In der Aufrichtung der -> Levade springt das Pferd mehrmals und gleichmässig vorwärts, ohne zwischendurch mit den Vorderbeinen den Boden zu berühren.
Die Hinterhand verharrt natürlich nicht starr in der Levade-Haltung, soldern federt bei jedem Sprung elastisch ab. Die Courbette ist also eine ungemein kraftvolle Folge von mehrern Sprüngen mit Bodengewinn. Als Vorstufe zu ihr kann man die -> Croupade (Kruppade) ansehen, bei der das Pferd auf der Stelle springt.