Deutsche Kandidaten für die Dressurpferde-WM nominiert

Dressur-Bundestrainer Holger Schmezer und Richter Heinz Lemmermann nominierten die Kandidaten

Die Entscheidungen sind gefallen: In Verden und Warendorf stellten sich die fünf und sechs Jahre alten Dressurpferde den kritischen Augen der Jury und die legte das Aufgebot für die Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde im Rahmen des Internationalen Dressur- und Spring-Festivals in Verden vom 30. Juli bis zum 3. August fest. Dressur-Bundestrainer Holger Schmezer (Verden) und Richter Heinz Lemmermann (Kutenholz) nominierten bei den Auswahlterminen die Kandidaten, die in Verden deutsche Farben vertreten sollen. Und weil Deutschland Gastgeber des bedeutendsten Championats für die jungen Dressurpferde ist, darf die deutsche „Nationalmannschaft“ etwas größer ausfallen.

Bei den fünf Jahre alten Dressurpferden wurden nominiert:
Wells Fargo (Zuchtgebiet Hannover/Abstammung Welser - Fabriano) mit Kathrin Meyer zu Strohen,
Imperio (Trakehner/Connery - Balfour xx) mit Ann-Sophie Fiebelkorn,
Silberaster Old. (Oldenburg/Sandro Hit - Canaster I) mit Helen Langehanenberg, Rock Forever (Westfalen/Rockwell - Landstreicher) mit Oliver Oelrich,
Della Cavalleria OLD (Oldenburg/Diamond Hit - Rubinstein I) mit Kira Wulferding, Desperado (Oldenburg/Dressage Royal - Rouletto) mit Nadine Plaster,
Fürst Fantasy (Westfalen/Fürst Heinrich - Rosenkavalier) mit Jana Freund.

Reserve 1: Donna Weltina (Hannover/Don Frederico - Weltruhm) mit Dr. Ulf Möller, Reserve 2: Balmoral W (Westfalen/Breitling W - Diego xx) mit Brigitte Wittig, Reserve 3: Quaterback (Dt. Sportpferd/Quaterman - Brandenburger) mit Christian Flamm.                                                                                                                                             Bei den sechs Jahre alten Dressurpferden wurden nominiert:
Damsey (Hannover/Dressage Royal - Ritual) mit Reiter Steffen Frahm,
Diva Royal (Hannover/Don Frederico - Warkant) mit Tom Berg,
Revanche de Rubin (Oldenburg/Rubin-Royal - Landadel) mit Juliane Brunkhorst, Waioni (Hannover/Waikikki I - Fabriano) mit Mareike Mondrowski,
Bertoli (Westfalen/Breitling W - Diego xx) mit Brigitte Wittig,
Diamantenbörse (Oldenburg/Diamond Hit - Rubinstein I) mit Jessica Süss, Dramatic (Hannover/Don Frederico - Weltmeyer) mit Jana Freund,

Reserve 1: Londontime (Hannover/Londonderry - Walt Disney I) mit Wolfhard Witte,
Reserve 2: Highlander (Hannover/Hohenstein - Hill Hawk xx) mit Dorothee Schneider,
Reserve 3: Dream Catcher OLD (Oldenburg/Don Cardinale - Rocher D'or) mit Katrin Burger.

Die Fans des Sports im Viereck dürfen sich auf ein weiteres Highlight freuen. Der Große Schauabend im Verdener Reiterstadion am Samstag birgt im Jahr 2008 wieder die legendäre Kür der Paare.  Ehepaare, Väter und Söhne, Mütter und Töchter, Geschwister. Jede Kombination ist denkbar und diese schwere Prüfung, individuell zu Musik gestaltet, zählt zu den Dauerbrennern beim Publikum. Klar, dass die Verdener Turniergesellschaft – Veranstalter des Internationalen Dressur- und Spring-Festivals - da gar nicht lange zögerte und diesen besonderen Wettbewerb wieder ins Programm hob.
thumbnail
hover

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: Haarstylings sollten einfach zu machen sein.

thumbnail
hover

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Anzeigen, Werbeplatzierungen und dem Stöbern auf pferde.de? Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

thumbnail
hover

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel sammeln, gemeinsame Ausritte in der Gruppe und natürlich der Spaß am Pferd locken jedes Jahr viele Urlauber in

thumbnail
hover

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Denn auch in der schönsten Zeit des Jahres wollen Reiter doch nicht auf ihr heißgeliebtes Hobby verzichten!Es

thumbnail
hover

Die richtigen Reiterferien finden

Reiturlaub – ein Traum vieler Pferdebegeisterter.

thumbnail
hover

Das Stockmaß für Verkaufspferde ermitteln

Sie meinen, die genaue Angabe der Pferdegröße spielt bei einer ansprechenden Verkaufsanzeige keine große Rolle? Falsch gedacht! Auch wenn sich die meisten Freizeitreiter ihr Traumpferd vor allem n

thumbnail
hover

Reiterspiele im Freizeitreiterbereich

Neben den Mounted Games gibt es beim Freizeitreiten unterschiedliche Reiterspiele, in denen vor allem die Kommunikation und das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund steht.

thumbnail
hover

Spaß mit dem Pferd - Reiterspiele

Ob Mounted Games, Horse Ball oder Orientierungsritt – Reiterspiele machen nicht nur Spaß, sondern sind auch eine vielseitige Möglichkeit sich mit dem Pferd zu beschäftigen.

thumbnail
hover

Tricks für ein erfolgreiches Verladetraining

Ob Reitkurs, Turnier oder Klinik - es gibt heute kaum ein Pferd, das nicht regelmäßig transportiert wird.

thumbnail
hover

Rund um die Reithalle

Eine Reithalle gehört heute zu fast jeder Reitanlage.

thumbnail
hover

Der Trabrennsport und seine Entwicklung

Der Trabrennsport ist ein spektakuläres Ereignis und gehört zu den beliebtesten Pferderennen der Welt.

thumbnail
hover

Der Senner – eine wichtige Kulturrasse

Kaum eine andere Pferderasse prägte die Landschaft und die Geschichte seiner Heimat so wie der Senner.

thumbnail
hover

Harmonisch über den Sprung: die Hunterklasse

Einmal mit dem eigenen Pferd an einem Turnier teilnehmen zu können ist für viele Amateurreiter eine traumhafte Vorstellung.

thumbnail
hover

Wie erkennt man eine gute Zuchtstute?

Wer einmal mit der eigenen Stute züchten möchte, muss einiges beachten.

  • Autor: Manuel Müller
thumbnail
hover

Abfohlbox bzw. den passenden Abfohlstall finden

Für eine stressfreie Geburt und den bestmöglichen Start ins Leben benötigen Stute und Fohlen vor allem viel Platz, Licht und eine fachgerechte Betreuung.