Eine Buchautorin mit der Leidenschaft zu Pferden - Jutta Judy Bonstedt Kloehn

Eine Buchautorin mit der Leidenschaft zu Pferden - Jutta Judy Bonstedt Kloehn

Jutta Bonstedt Kloehn lässt das Pferd steigen
Angefangen mit der klassischen Dressur entdeckte die Niederrheinländerin in Andalusien die spanische hohe Schule. Sie war so begeistert von der Harmonie zwischen Mensch und Pferd, dass sie 1995 ein eigenes Reit – und Ferienzentrum in Andalusien eröffnete: Rancho Rayo de Sol. Ihre Liebe zum Reiten mit feinsten Hilfen in den höchsten Lektionen gibt sie nun seit mehr als 17 Jahren an ihre Reitgäste und Pferde jeder Rasse weiter.

Der Weg zum Schreiben

Doch ein Schicksalsschlag trübte die körperlichen Fähigkeiten als sich herausstellte, dass die Erkrankungen Multipler Sklerose und Morbus Bechterew der Autorin zugesetzt hatten. Zu allem Überfluss wurden auch Tumore an der Schilddrüse festgestellt. Das Fazit im Jahre 2010: Frührentnerin. Aus gesundheitlichen Gründen wurde ihr Reitzentrum in einen Verein ohne Animation der Bereicherung umgewandelt, in dem Jutta Judy Bonstedt Kloehn noch heute ehrenamtlich unterrichtet und beim Ausbilden der Pferde hilft. Durch die gesundheitlichen Einschränkungen probierte sie sich im Schreiben. 

Training zur sanften Dressur

Bücher von Jutta Judy Bonstedt Kloehn

Pferd-Spanischer Schritt-Jutta-Bonstedt Kloehn

Zunächst erschien ein Fantasyroman, bei dem sie sich ernsthafte Gedanken über ein Leben nach dem Tod machte. Dann besann sie sich auf Ihre Leidenschaft und das Bestreben, Reiter auf den richtigen Weg zu bringen mit ihren Pferden und veröffentlichte das Buch „Klassische und iberische Reitkunst“ im März 2011. Mit diesem Thema will Jutta Judy Bonstedt Kloehn all Ihr Wissen an die Reiter weitergegeben, damit auch die Nachwelt von ihren errungenen Sachkenntnissen profitieren kann. Es ist ein Buch, das sich an diejenigen Reiter richtet, die weg von Hackenpumpen, Zügelziehen und gequälten, aufgerollten Pferden wollen und die sanfte Dressur ausüben möchten in Harmonie mit dem Pferd - egal ob mit Turnier- oder Freizeitpferd.

Pferde.de verlost 6 Exemplare "Klassische und iberische Reitkunst"
Jetzt mitmachen!

Arbeit am Langen Zügel