Erhaben

Erhaben

Langsame vorwärts-aufwärts-Schwingungen der Gliedmaße in der Gangbewegung, bedingt durch natürliche Veranlagung, oder infolge dressurmäßiger Ausbildung.