Fanpakete zum Kinofilm BUCK zu gewinnen

Fanpakete zum Kinofilm BUCK zu gewinnen

Panoramasicht auf einen Lehrgang von Buck Brannaman. © NFP

Als Cindy Meehl vor acht Jahren Buck Brannaman während einer „clinic“ trifft, hinterlässt dieser einen tiefen Eindruck bei ihr: „Es ist wirklich beeindruckend, Buck zu sehen, wie er jemandem, der ängstlich und ohne Hoffnung zu ihm kommt, das Gefühl von Stärke geben kann. Ganz egal, ob es dabei um die Pferde oder die Person selbst geht. […] Sein respektvoller Umgang mit Mensch und Pferd, seine große Menschlichkeit – sind zutiefst inspirierend. Buck hat eine einzigartige Gabe, den Menschen zu helfen, den Umgang mit Pferden und mit sich selbst neu zu definieren. Das, was er anbietet, kann das gesamte Leben verändern. So wie er mit diesen Tieren arbeitet und mit ihnen umgeht, reicht das Erlernte weit über den Trainingsplatz hinaus.“

Buck Brannaman arbeitet mit einem verhaltensauffälligen Pferd. © NFP

Mit der Erkenntnis, dass mehr hinter Bucks Geschichte steckt als die Geschichte des Pferdetrainings, beschließt sie, seine Arbeit und sein Leben in einem Dokumentarfilm festzuhalten. Herausgekommen ist der Kinofilm BUCK, der ab 31.05.2012 in den deutschen Kinos anläuft.

Buck Brannaman mit einem Pferd aus einem seiner Lehrgänge. © NFPWas auf den ersten Blick wie ein Film über Pferde erscheint, ist vielmehr eine sehr beeindruckende Metapher für das Leben. Mehr als zwei Jahre begleitete die Filmemacherin Cindy Meehl den ‚natural horseman’ Buck Brannaman quer durch die USA und Europa. Entstanden ist dabei ein naturgewaltiger Film und das sensible Porträt eines Menschen, der mit einer ganz besonderen Gabe gesegnet ist. Buck Brannaman ist Pferdeflüsterer, und während alljährlich unzählige Menschen zu ihm kommen und hoffen, dass er die Probleme ihrer Pferde löst, stehen sie auf einmal selbst im Mittelpunkt und müssen sich ihrem eigenen Leben stellen. Denn Buck Brannaman weiß nicht nur bei den Tieren eine große Verwandlung herbeizuführen, er lehrt vor allem den Menschen, dass „ihr Pferd der Spiegel ihrer Seele ist, und sie manchmal nicht mögen werden, was sie sehen. Manchmal hingegen schon.“

Der Film BUCK geht diesem Phänomen auf den Grund und zeigt, wie aus dem einst von seinem Vater schwer misshandelten Kind Buck ein Mann geworden ist, der sein Leben trotz Zurückweisungen, Angst und Einschüchterung mithilfe der Pferde auf Vertrauen, Toleranz und Empathie stützt. Und so dokumentiert der Film nicht nur Bucks fast schon magisch anmutende Arbeit mit den Tieren, er spiegelt in Rückblicken auch den weiten Weg wider, den er selbst zurücklegen musste. Dabei zeigt er eindrucksvoll, dass „Natural Horsemanship“ kein mystischer Hype ist, sondern eine von starken Persönlichkeiten geprägte Einstellung zum Umgang mit Pferden und – weit darüber hinaus – zum Leben selbst.

Pferde.de verlost 2 Fanpakete

BUCK-Fans aufgepasst: pferde.de verlost 2 Fanpakete mit jeweils:

1 x das Buch „Pferde mein Leben“ (von Buck Brannaman)
1 x das Buch „Vertraue dem Pferd“ (von Buck Brannaman)
1 x 2 Kinofreikarten für BUCK
1 BUCK Poster

*Das Gewinnspiel wurde beendet.

*Teilnahmebedingungen: Am Gewinnspiel nehmen alle User teil, die uns bis einschließlich 10.06.2012 eine Email mit vollständigen Angaben zugesendet haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt. Barauszahlung oder Tausch des Gewinns sind nicht möglich.