Groninger

 
Groninger

Herkunft Niederlande
Stockmaß etwa 150-165 cm
Charakter stark und ausdauernd; mit hoher Aktion; ruhig und willig; guter Charakter; Gewichtsträger, äußerst zugkräftig und gleichzeitig leichtfuttrig
Verwendung früher ein reines Wagenpferd, wird es heute mehr als vielseitiges, leistungsfähiges Reitpferd verwendet Besonderheiten Groningen/Nordholland Produkt der Kreuzung zwischen Friesen und Oldenburgern Beschreibung Kräftiges Warmblutpferd; hübscher Kopf mit gerader Nasenlinie; schöner, kräftiger Halsaufsatz; gut gelagerte Schulter; breite Brust; viel Gurtentiefe; gut bemuskelter Rücken und ebensolche Kruppe; Hochangesetzter und getragener Schweif; kräftige, trockene, gesunde Beine.