Kalte Füße - warme Socken, warme Strümpfe

244_0Der Winter steht vor der Türe. Die Winterkleidung wird im Schrank wieder nach vorne geräumt, nur die Socken oder Strümpfe bleiben an der gleichen Stelle liegen und werden ganzjährig genutzt. Der Winter stellt jedoch auch besondere Anforderungen an die Unterwäsche wenn man nicht frieren will. Woolpower, ehemals Ullfrotte hat sich des Problems angenommen uns sich gänzlich auf die Produktion von warmer Kleidung, insbesondere Unterwäsche, wie warme Strümpfen und warme Socken spezialisiert. Heute beliefert Woolpower viele Spezialeinheiten wie z.B. die Navy Seals oder die norwegischen Streitkräfte. Extremsportler und auch Reiter greifen ebenfalls gerne auf die diese Produkte zurück da sie sehr warm und pflegeleicht sind. Trotz Merinowolle sind die Produkte in der Maschine waschbar (bis 60 Grad) und Wäschetrockner geeignet.


Weitere Tipps von Better Western Wear:

Better Western Wear