Lernwilliger Wallach sucht neue Aufgaben

Archiv/verkauft

Anzeigen-ID: #9961033

  • Bild 1 von 1 - Lernwilliger Wallach sucht neue Aufgaben

Merkmale

  Alter 10 Jahr(e)
  Geschlecht Wallach
  Stockmaß 168 cm
  Rasse Vollblut
  Eignung Freizeitpferde, Springpferde, Vielseitigkeitspferde, Wanderreitpferde
  Ausbildung Freizeitgeritten
  Farbe Brauner

Beschreibung

Ich muss mich schweren Herzens von meinem 10- Jährigen Vollblutwallach trennen, da ich ihm leider nicht mehr das bieten kann, was er braucht. In ganz jungen Jahren ist er erfolgreich im Turniersport tätig gewesen und hat auch einige gute Preise abgeräumt. Leider gestaltet sich hierdurch die Arbeit auf dem Platz oder in der Halle eher schwierig, da er meistens keine Lust auf das normale Dressurreiten hat- es ist ihm einfach zu langweilig. Am liebsten ist er Stundenlang im Gelände unterwegs, dort ist er auch ganz anders als auf dem Platz. Am Springen zeigt er sehr großes Interesse, jedoch habe ich das mit ihm nicht weiter ausgebaut. Er hat schöne schwunghafte Gänge und ich sehe in ihm sehr großes Potential. Er ist sehr lieb im Umgang und auch im Umgang mit anderen Pferden. Er zeigt sich sehr neugierig, verspielt und mutig. Er hat einen starken Charakter und so schnell bringt ihn nichts aus dem Konzept. Zur Zeit wird er in einem Offenstall gehalten, was ich dem nächsten Besitzer auch empfehle, weil er sich so frei bewegen kann und sich sichtlich wohl fühlt. Ansonsten wäre für ihn auch eine große Paddockbox und tägl. mehrere Stunden Weidegang geeignet. Alternativ bieten wir auch an, dass er gegen Stallmiete in seinem jetzigen Stall stehen bleiben kann. Ich habe mit ihm schon einiges durch gemacht, aber weiter als er jetzt ist, bekomme ich ihn nicht, weil mir einfach die Zeit fehlt. Er braucht einen Reiter, der ihn jeden Tag bewegt, und mit ihm auch durch schwere Zeiten geht. Er kann locker 3 Stunden im Gelände ausreiten, ohne danach vollkommen Platt zu sein, weil er eine unglaubliche Kondition hat. Er bemüht sich die Anweisungen des Reiters korrekt auszuführen, braucht aber einen Reiter, der ihm klare Anweisungen gibt und genügend Gedult mitbringt, um ihn die Lektionen beizubringen. Er ist kein Anfängerpferd! Er wird nur in die allerbesten Hände abgegeben!