Mpar Pony

 
Mpar Pony

Herkunft Republik Senegal in Westafrika, im Arachidier-Becken und in der Gegend um Niayes

Stockmaß

Charakter

maximal 133 cm

-

Verwendung Das Mpar Pony wird heute in der Landwirtschaft als leichtes Zugpferd und zum Wassertransport verwendet. Beschreibung Kleines stabiles Pony im Rechteckformat, mit kurzem Hals, Axthieb, tiefer Brust, geradem Rücken, abschüssiger Kruppe. Stabiles Fundament, Hinterhand oft unterständig. Vor allem Braune und Füchse.

Wie fast alle einheimischen Rassen geht auch diese Rasse auf den Berber zurück. Sowohl durch die klimatischen, topographischen und wirtschaftlichen Bedingungen wie auch durch schlechtes Futter und schlechte Pflege degenerierte die Rasse im Laufe der Zeit und hat dadurch auch an Größe und Körpermasse verloren. Das Mpar Pony wird in seiner Heimat zunehmend von dem größeren Mbayar Pony verdrängt und ist mittlerweile schon im Begriff auszusterben.