Pferd International vom 2. bis 5. Juni in München

Pferd International vom 2. bis 5. Juni in München

Pferd International - Springreiter

In München stehen die Zeichen auf Pferd

Vom 2. bis 5. Juni 2011 öffnet die Olympia-Reitanlage München-Riem ihre Türen für die Pferd International, die größte Freiluftveranstaltung rund ums Pferd in Süddeutschland. Seit vielen Jahren messen sich hier prominente Weltmeister und Olympiasieger in spannenden Wettkämpfen mit der Konkurrenz. Dieses Jahr lockt die Pferd International hochkarätige Teilnehmer mit einer besonderen Attraktion: Der Veranstalter, die Hippo GmbH, hat die Dotierung im Großen Preis des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, einem Springen der Klasse S*** mit Stechen, auf 50.000 Euro erhöht. Weiterhin gibt es im Munich Masters CSI***, dem Preis der Firma Frankenbrunnen, sowie im Championat von München, einem internationalen CSI***-Gruppenspringen mit Siegerrunde 23.000 Euro zu gewinnen. Das Gruppenspringen zählt als Qualifikation für das Masters League Finale.

Pferd International - Kinderland

Auch die kleinen Besucher bekommen auf der Pferd International viel geboten

Siet vielen Jahren ist das Tengelmann Kinderland in München-Riem der beliebte betreute Treff für Kinder jeden Alters. Hier gibt es Karussels und Hüpfburgen, Ponyreiten und spannende Jahrmarktattraktionen. Ponys spielen hier eine besondere Rolle: Sie dürfen nicht nur ausgiebig gestreichelt werden, Kinder können auch erste Reiterfahrungen auf ihnen sammeln. Fachkundige Kräfte führen Aufsicht und betreuen die Kleinen und Kleinsten und neben Luftballons und Naschereien hält das Tengelmann Kinderland jedes Jahr neue Überraschungen bereit. Ein absolutes Highlight der Pferd International für die Jüngsten, und das nicht nur für Pferdefans.