Pferdeland Spanien

EM 2008: Pferdeland Spanien

Wir stellen jedes Land vor, gegen das unsere Nationalmannschaft spielt – natürlich aus Reitersicht. Heute ist FINALE! gegen Spanien (ARD 20:45Uhr).

Spanien ist nach Frankreich das weltweit zweitbeliebteste Urlaubsland und Ziel von 7 % aller Touristen. Die Insel Mallorca hat es den Deutschen besonders angetan und wird oft scherzhaft als 17. Bundesland bezeichnet. Für Pferdefreunde bietet das sonnige Spanien mit seinen herrlichen Stränden und Pinienwäldern optimale Bedingungen.

In Andalusien gibt es besonders viele Höfe und Ranches, die Reiterreisen anbieten. Ein gutes Angebot finden Sie auch im :

In Spanien können Urlauber auf wunderschönen, anmutigen und geländersicheren Pferden verschiedener Rassen reiten. Allgemein bekannt sind die Andalusier, deren richtige Bezeichnung eigentlich Pura Raza Española ist, kurz PRE. Nur Pferde, die Papiere haben, dürfen diesen Zusatz tragen. Die Zucht PREs wird in Spanien sehr streng beaufsichtigt.

Die spanische oder auch iberische Reitweise übt auf deutsche Reiter eine besondere Faszination aus. Für viele Reiter ist ein stolzer Hengst mit gewölbten muskulösem Hals, der unter seinem Reiter den spanischen Schritt zeigt, der Inbegriff der Reitkunst. Die spanische Reitweise basiert allerdings auch auf der klassischen Dressurausbildung – wie bei uns in Deutschland, der sogenannten Doma Classica. Zielsetzung ist auch hier das losgelassene Pferd, welches seine Gangarten je nach Ausbildungsstand maximal versammeln oder maximal verstärken kann. Als Alta Escuela wird in Spanien die Hohe Schule bezeichnet. Heute ist sie keine typische iberische Reitweise mehr, sondern orientiert sich an den Internationalen Grand Prix Prüfungen. Generell gilt jedoch, dass die Spanier die ersten Reiter waren, welche ihre Pferde in einer entsprechenden Versammlung reiten konnten. Und die Wiener Hofreitschule – das Mekka der Hohen Schule - wurde bezeichnenderweise mit Pferden spanischer Abstammung gegründet.
thumbnail
hover

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: Haarstylings sollten einfach zu machen sein.

thumbnail
hover

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Anzeigen, Werbeplatzierungen und dem Stöbern auf pferde.de? Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

thumbnail
hover

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel sammeln, gemeinsame Ausritte in der Gruppe und natürlich der Spaß am Pferd locken jedes Jahr viele Urlauber in

thumbnail
hover

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Denn auch in der schönsten Zeit des Jahres wollen Reiter doch nicht auf ihr heißgeliebtes Hobby verzichten!Es

thumbnail
hover

Die richtigen Reiterferien finden

Reiturlaub – ein Traum vieler Pferdebegeisterter.

thumbnail
hover

Das Stockmaß für Verkaufspferde ermitteln

Sie meinen, die genaue Angabe der Pferdegröße spielt bei einer ansprechenden Verkaufsanzeige keine große Rolle? Falsch gedacht! Auch wenn sich die meisten Freizeitreiter ihr Traumpferd vor allem n

thumbnail
hover

Reiterspiele im Freizeitreiterbereich

Neben den Mounted Games gibt es beim Freizeitreiten unterschiedliche Reiterspiele, in denen vor allem die Kommunikation und das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund steht.

thumbnail
hover

Spaß mit dem Pferd - Reiterspiele

Ob Mounted Games, Horse Ball oder Orientierungsritt – Reiterspiele machen nicht nur Spaß, sondern sind auch eine vielseitige Möglichkeit sich mit dem Pferd zu beschäftigen.

thumbnail
hover

Tricks für ein erfolgreiches Verladetraining

Ob Reitkurs, Turnier oder Klinik - es gibt heute kaum ein Pferd, das nicht regelmäßig transportiert wird.

thumbnail
hover

Rund um die Reithalle

Eine Reithalle gehört heute zu fast jeder Reitanlage.

thumbnail
hover

Der Trabrennsport und seine Entwicklung

Der Trabrennsport ist ein spektakuläres Ereignis und gehört zu den beliebtesten Pferderennen der Welt.

thumbnail
hover

Der Senner – eine wichtige Kulturrasse

Kaum eine andere Pferderasse prägte die Landschaft und die Geschichte seiner Heimat so wie der Senner.

thumbnail
hover

Harmonisch über den Sprung: die Hunterklasse

Einmal mit dem eigenen Pferd an einem Turnier teilnehmen zu können ist für viele Amateurreiter eine traumhafte Vorstellung.

thumbnail
hover

Wie erkennt man eine gute Zuchtstute?

Wer einmal mit der eigenen Stute züchten möchte, muss einiges beachten.

  • Autor: Manuel Müller
thumbnail
hover

Abfohlbox bzw. den passenden Abfohlstall finden

Für eine stressfreie Geburt und den bestmöglichen Start ins Leben benötigen Stute und Fohlen vor allem viel Platz, Licht und eine fachgerechte Betreuung.