Auf zum Tag der offenen Tür nach Lemwerder am Ostersamstag

Am Ostersamstag, dem 23. April, lädt die Hengststation Sosath ab zum dritten Mal zum Tag der offenen Tür in Lernwerder ein. Etwa 250 Pferde aller Altersklassen sowie 20 Zuchthengste können bestaunt werden. Besucher können auch die angebotenen Vorführungen und Veranstaltungen besuchen.

Sosath_Tag der offenen Tür_1

Spannendes Rahmenprogemm für Besucher des Tages der offenen Tür

Um 11 Uhr startet die Veranstaltung mit einem Gottesdienst. Am Nachmittag findet das 3. Lemwerderaner Fohlenchampionat mit freiem Verkauf statt. Aus etwa 30 Fohlen von Hengsten der Station wird der Fohlenchampion gewählt. In den Pausen, die zwischendurch für Auflockerung sorgen, werden die Väter der Wettbewerber live präsentiert. Die Zucht- und Sporthengste, wie zum Beispiel Stedinger, Quality, Levisonn, Landor S und Lordanos, gehen unter dem Sattel oder an der Hand. Und auch die Newcomer Casino Berlin, Roncalli, Kenzo und Classe werden gezeigt. Am Abend wird es zum gemeinsamen Ausklang die erste großen Osterparty geben. Mehrmals gibt es Demonstrationen von Tierärzten. Der Stationstierarzt beschreibt die Besamung von Stuten. Des weiteren führt ein Hufschmied vor, wie Hufe beschlagen und auch Stellungsfehler korrigiert werden können. Außerdem werden etwa 20 partner-Unternehmen des Gestüts Sosath vor Ort sein und ihre Produkte vorstellen. Man kann sich über Futtermittel, Einstreu, Baustoffe und die Landmaschinen informieren.

Sosath_Tag der offenen Tür_2

Schminken und Hindernisparcour für Kinder und Ideen für Ostergeschenke

Für die jüngsten Besucher hat Familie Sosath einen Hindernisparcours vorbereitet. Zusätzlich werden die Kinder von Profis geschminkt. Und auch wie im letzten Jahr darf die Ponyecke nicht fehlen. Hier Können Ponys gestreichelt und geritten werden.

Es gibt wieder viele Ideen für spontane Ostergeschenke. Reitsportläden stellen ihre Kollektionen vor und ein Blumen- und Dekostand ist ebenso vertreten wie eine Pferdeskulpturenausstellung. In diesem Jahr stellen Hobbykünstler aus der Wesermarsch stellen ihre Werke aus.

Natürlich gibt es auch jederzeit etwas für den großen und kleinen Hunger: Es wird ein kleines Restaurant aufgebaut, das Mittagsgerichte, Kaffee und Kuchen sowie Abendessen anbietet. Ein Eiscafé lockt mit leckerem Sahneeis und Crepes.

Weitere Informationen, die genaue Wegbeschreibung und Zeiteinteilung sowie eventuelle Änderungen sind zu finden auf der Homepage www.sosath.com.