Berufe rund um's Pferd auf der Eurocheval

Wer heute schon weiß, dass er in seinem beruflichen Leben mit Pferden zu tun haben will, kann sich bei Süddeutschlands größter Pferdemesse, der Eurocheval in Offenburg, vom 25. bis 29. Juli 2012, über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten rund um's Pferd informieren.

Das Bildungsforum Pferd stellt pferderelevante Studiengänge vor: Der Master Pferdewissenschaften an der Universität Göttingen kann in vier Semestern erworben werden, der Bachelor Pferdewirtschaft der Universität Nürtingen-Geislingen in sieben Semestern, der Bachelor Landwirtschaft mit Profil Pferdemanagement der Hochschule Osnabrück in sechs Semestern. Aus dem Know-How dieses Studienschwerpunkts berichten mehrere Vorträge des Bildungsforums Pferd.

Die Eurocheval Messe 2012 hat einiges zu bietenDie Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV e.V., das Regierungspräsidium Karlsruhe und die Berufliche Schule Münsingen geben konkrete Auskünfte zum Berufsbild Pferdewirt. Über weitere Berufs-Perspektiven rund ums Pferd informiert die Agentur für Arbeit, denn es gibt für jeden Abschluss vielfältige Möglichkeiten, darunter in Reit- und Pferdehaltungsbetrieben, Landwirtschaft, Futtermittelunternehmen, der Ausrüstungs- und Zubehörindustrie, Pferdezucht- und Reitsportverbände sowie Eventagenturen, Vermarktungsgesellschaften, Fachredaktionen und Tourismusunternehmen.

Mehr Informationen zur Eurocheval - Europamesse des Pferdes - gibt es hier oder via Telefon +49 (0) 781 – 9226-0.