Betrunkene Frau wollte Pferd für den Heimweg stehlen

Ein Pferdediebstahl in Weissach (Rems-Murr-Kreis) hat sich als Tat einer Betrunkenen entpuppt. Das berichtet ddp Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte die 25-Jährige am Mittwochabend zu viel Alkohol getrunken und suchte nach einem Transportmittel für den Heimweg. Kurzerhand holte sie den Wallach von einer Koppel und wollte nach Hause reiten. Weil sie zu betrunken war, rutschte sie allerdings schon nach wenigen Minuten vom Rücken des Pferdes, und das Tier lief wieder zum Hof zurück.

Weitere Informationen