Goldregen in Zehlendorf

Die Teilnehmer und Zuschaer des Voltigierturniers des Reitvereins Onkel Toms Hütte e.V. konnten sich nicht nur über schönstes Sommerwetter freuen: Denn am 7. Mai strahlte die hauseigene Voltigiermannschaft mit der Sonne um die Wette.

Voltigieren in Zehlendorf

230 Voltigierer gingen in Zehlendorf an den Start

Neben Fortuna bescherte vor allem das Können der OTH-Voltis den Zuschauern einen großartigen Wettkampf. Ca. 230 Starter aus Berlin und Brandenburg, darunter 18 Gruppen und sechs Einzelvoltigierer, präsentierten ihre turnerischen Fähigkeiten auf dem Pferd. Die Richter Andrea Schirmacher, Petra Gans und Marion Schulz hatten Wettbewerbe der Leistungsklassen E sowie A-M zu bewerten.
 
Die Trainer und Helfer flochten zunächst zahlreiche Dutte, beruhigten aufgeregte Teilnehmer und erklärten Besuchern und Eltern mit Engelsgeduld den Ablauf des Turniers. Fleißige Kuchen- und Würstchenverkäufer sorgten während des gesamten Turniers für das leibliche Wohl der Gäste.

OTH-Voltigierer besonders erfolgreich

Zu Beginn des Tages zeigten die Voltis der Leistungsklasse E1 im Galopp und Kür im Schritt,  was sie auf dem Pferd alles turnen können.
Danach präsentierten die Jüngsten in der Leistungsklasse E-Schritt ihr Können: Hier siegte die dritte Turniergruppe der OTH vor den anderen 5 Vereinen. Im Anschluss ging es an die Pflicht der A-M* Gruppen. Beim Wettbewerb der E2 belegte die zweite Turniergruppe des RV OTH vor 4 weiteren Gruppen den ersten Platz, auch der 3. Platz in dieser Leistungsklasse ging an die Zehlendorfer Voltis. Beim Einzelwettbewerb der Klasse M siegte Jana Peckruhn, und einen tollen 4. Platz holte sich Desiree Demuth, beide voltigieren beim RV OTH.

Volti_2

Die Zehlendorfer bleiben bei all den Siegen gelassen. „Neben dem sportlichen Erfolg zählt vor allem auch der Spaß und das Zusammengehörigkeitsgefühl“, betonen die Trainer. Das Ergebnis gibt diesem Konzept Recht. Und die Teilnehmer des diesjährigen sonnenverwöhnten Voltigierturniers können sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen.Voltigieren in Zehlendorf

Voltigieren im Reiterverein OTH

Zur Zeit voltigieren ca. 90 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 4 und 22 Jahren in sechs Basis- und fünf Turniergruppen in der OTH Zehlendorf. Die Turniergruppen zeigen regelmäßig ihr Können auf Wettkämpfen in Berlin und Brandenburg in den Leistungsklassen E- M*. Möglich machen dies fünf Voltigierpferde, die zuverlässig ihre Runden ziehen. Fünf Trainer und drei Helfer bemühen sich stets, altersangemessene Stunden mit, auf und neben dem Pferd zu gestalten.