Good Rythum Tonite wird neuer Futurity Champion im Trail

Die Nachkommen SSA einbezahlter Hengste konnten auf der Q12 in der Trail Futurity zeigen, was in ihnen steckt beim anspruchsvollen Hindernisparcours mit einer Vielzahl von Stangen, einer Brücke und einem Tor.

Good Rythum Tonite (Nite Chip x Wins Cookie Cutter) meisterte unter Hannah Friedl die Anforderungen am besten und holte sich den Sieg unter 21 Startern. Jagfeld Quarter Horses war als Züchter mehr als stolz auf den jungen Wallach, der diese Woche auf der Q12 schon richtig absahnen konnte. Neben den Auszeichnungen zum Champion in den Klassen NSBA Futurity Hunter Under Saddle, HUS Non Pro und einem vierten Platz in der NSBA Western Pleasure Futurity, konnte er am Freitagabend die DQHA Hunter Under Saddle Futurity für sich entscheiden und nun am Morgen die Trail Futurity.

Zum Vize-Champion wurde Reno Jetset Aintblue ausgezeichnet, geritten von Lisa Schlatter. Er stammt ab von dem Vererber Aint It The Blues, der auf dem Q12 Haltertag den Get of Sire gewinnen konnte, und der Stute Expensive Jetset. Besonders DQHA Zuchtobmann und Q12 Organisator Markus Rensing war als Züchter der jungen Stute von deren Entwicklung begeistert.

Champion of Champions wurde Made Out Of Iron von dem Hengst Iron Age

Mehr Quarter Horses am Start

Er freute sich auch über den guten Ablauf des Turniers: „Die Atmosphäre ist nicht zu toppen und wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter. Ich freue mich auch über den großen Zuwachs an Nennungen der Q12, zumal wir dieses ja auch ein Jubiläum feiern: seit 30 Jahren sind die American Quarter Horses, mit wenigen Ausnahmen, in der Aachener Soers!“

Die Bronzemedaille der Trail Futurity sicherte sich Doubleoak Jackson (Chips Lark Chocolate x Jackie Benson), der von Angelina Siemon ebenfalls mit einer beeindruckenden Präzision vorgestellt wurde. Gezüchtet wurde der vierjährige Wallach von Birga Röhr, der nun im Besitz von Elena Sickel steht.

Maturity Trail: Fritz On Sailor zum Champion ausgezeichnet

Nach der Prüfung des Super Senior Trail Horse, das in diesem Jahr zum ersten Mal erfolgreich auf der Q12 ausgetragen wurde, traten die Reiter zum DQHA Maturity Trail an. 24 Starter zeigten die Geschicklichkeit ihrer 5 und 6jährigen Nachwuchspferde. Fritz On Sailor (Fritz Power x Peppys Cee Blair), der von Julia Keck gesattelt wurde, zeigte eine überzeugende Leistung und holte sich damit den Sieg in dieser Maturity Klasse. Gezüchtet wurde er von Marco Rom.

 (Foto: Art & Light)