Große EVA Stallmatte zum kleinen Preis – jetzt neu bei Hofmeister Pferdesport

Mit der EVA Stallmatte Adam muss ihr Pferd nicht mehr auf einem kalten, harten und rutschigen Stallboden stehen oder gar liegen. Das EVA Material eignet sich aufgrund seiner wärmeisolierenden, rutschfesten und stoßdämpfenden Eigenschaften hervorragend für Stallmatten. Zudem ist es weicher als Gummimatten und dadurch besonders für die Liegebereiche geeignet.

Sparen Zeit und Geld: EVA Stallmatten

Sparen Zeit und Geld: EVA Stallmatten

Die EVA Stallmatte Adam hat eine Größe von 180 x 122 cm und eine Materialstärke von 24 mm. Mit einer Größe von über 2 m² pro Stück decken sie einen großen Bereich ab und eignen sich dadurch besonders für eine kostengünstige, großflächige Verlegung. Ein weiterer Vorteil: Im Lieferumfang sind die praktischen Randleisten enthalten. Dadurch können diese Matten umlaufend mit einer geraden Kante verlegt werden, was das Misten vereinfacht. Die EVA Stallmatte Adam ist ab 33,00 Euro pro m² im Online-Shop www.hofmeister-pferdesport.de erhältlich.

Weitere Vorteile der EVA Stallmatte

  • EVA Stallmatten eignen sich durch ihre Größe besonders für eine kostengünstige, großflächige Verlegung.

    Schnell & einfach verlegt

    Die EVA Stallmatten Adam sind mit nur ca. 7 kg pro Matte sehr leicht und dadurch einfach und schnell zu verlegen.

  • Weniger Staub- & Keimbelastung

    Mit EVA Stallmatten können Sie weniger Einstreu verwenden. Dadurch kann die Belastung der Atemwege durch Staub, Pilze und Sporen sinken. 

  • Weniger Ammoniakbelastung

    Weil nur noch so viel Einstreu verwendet werden muss, dass der Urin gebunden wird, kann dieser täglich komplett ausgetauscht werden. Dadurch wird es jeden Tag frisch.

  • Wasserundurchlässig

    Das EVA Material ist wasserundurchlässig. So nimmt die Matte keine Flüssigkeiten (z.B. Urin) auf, in denen sich Bakterien ansammeln könnten.

  • Gelenkschonend

    EVA Material wird aufgrund seiner stoßdämpfenden Wirkung in den Sohlen von Joggingschuhen verarbeitet. Diese Stoßdämpfung tut auch den Beinen des Pferdes gut.

  • Spart Geld & Arbeitszeit

    Dank der Einstreureduzierung werden Einstreu- und Entsorgungskosten gesenkt sowie der tägliche Arbeitsaufwand gemindert.