Pony durchgegangen

Aachen:  Drei Kinder bei Kutschunfall verletzt

Schock auf dem Kindergartenfest: Mit einem Pferdefuhrwerk kutschierte eine 15-Jährige am Samstag zwei Kinder durch Aldenhoven. In einer abschüssigen Linkskurve auf der Mauritiusstraße geriet das Pony außer Kontrolle.
Die Kutsche kippte um und beförderte die drei Insassen unsanft auf den Straßenboden. Panisch lief das Tier mit der Kutsche weiter, bis es sich zwischen einem Pkw und einer Hauswand mit der Kutsche verkeilte.

pferde.de Reporterin Shaikaira erzählt hier die ganze Story

Weitere Informationen