Pferdeverkaufstage mit großem Frühlingsfest auf der Reitanlage Baumeister - Zülpich

Pferdeverkaufstage mit großem Frühlingsfest auf der Reitanlage Baumeister - Zülpich

Am 14. & 15.04.2012 findet auf der Reitanlage Baumeister in Zülpich-Merzenich ein großes Frühlingsfest mit verschiedenen Attraktionen, wie Bull Riding, Quadparcours, Ponyreiten, Hunderennen, Verkaufsständen, großer Tombola usw. im Rahmen der Pferdeverkaufstage bei freiem Eintritt statt.

Eva Marx, die sich mit ihrer Firma „Pferdesportservice Marx“ seit Jahren für faire und transparente Pferdevermarktung einsetzt, hat zusammen mit Marc Hasselbach, Bereiter und Ausbilder auf der renommierten Reitanlage Baumeister, „Verkaufstage für Pferde“ organisiert, an denen fachkundige Beratung beim Pferdekauf im Vordergrund stehen soll.

Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Die Pferdeverkaufstage 2012Um sich von den üblichen Verkaufsveranstaltungen abzuheben, haben die beiden Organisatoren nicht nur Verkaufstage für Dressur- und Springpferde am letzten Wochenende der Osterferien ins Leben gerufen, sondern boten auch die Teilnahme an zwei Übungsturnieren an, die auf der modernen und großzügigen Anlage der Familie Baumeister großen Anklang fanden. Auf den beiden Turnierwochenenden konnten Züchter und Pferdebesitzer ihre Pferde einem breiten und kaufinteressierten Publikum vorstellen, während potentielle Käufer sich „ihr“ Pferd auch schon in Ruhe unter Turnieratmosphäre ansehen konnten. Durch ein detailliertes Vorgespräch, in dem genau die Bedürfnisse und Wünsche eines Käufers ermittelt werden, wollen die Veranstalter schon im Vorfeld darauf achten, dass die Pferd-Reiter-Kombinationen möglichst passend ausgesucht werden. Nur so können die Verkaufspferde sinnvoll ausgewählt und ausprobiert werden.

Fairness schon vor dem Kauf

Um dem Motto „mehr als Fair“ gerecht zu werden, bieten die Veranstalter den Züchtern ihren Service zu einem günstigen Festpreis an. Frei nach dem Motto „mehr als Fair“ möchten Eva Marx und Marc Hasselbach aber auch einen Teil ihres Erfolges mit denen teilen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. 10% der Provisionen, sowie die Erlöse der großen Tombola, die höchst interessante Reitsport-Preise aufweist (z.B. Teilnahme an Lehrgängen bei renommierten Spring bzw Dressurausbildern) fließt zu 100% in den UNICEF Spendentopf.

Die Veranstalter hoffen daher, am Pferdeverkaufstag viele Interessenten und Pferdebegeisterte auf der Reitanlage Baumeister begrüßen zu dürfen, damit das gewünschte Gesamtergebnis erzielt werden kann: Zufriedene Besucher, Käufer, Verkäufer und Pferde, und ein möglichst großer Spenden-Scheck für die Ann-Kathrin-Linsenhoff-UNICEF Stifung! Weitere Infos sowie den genauen Ablauf der Pferdeverkaufstage finden Sie unter: http://www.pferde-verkaufstag.de/