Reiterspiele im Freizeitreiterbereich

Reiterspiele im Freizeitreiterbereich

Auf das Miteinander von Pferd und Reiter kommt es an bei ReiterspielenNeben den Mounted Games gibt es beim Freizeitreiten unterschiedliche Reiterspiele, in denen vor allem die Kommunikation und das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund stehen. Sie enthalten häufig spielerische Elemente vom Westernreiten, aber auch Ballspiele, Geschicklichkeits- und Geländeaufgaben sind integriert und werden entweder als Mannschaftsport oder Einzelwettkampf veranstaltet.

Reiterspiele mit Geschicklichkeitsparcour

Eines der bekanntesten Reiterspiele beim Freizeitreiten ist das Gymkhana oder der Geschicklichkeitsparcours. Bei diesem sind 8 bis 15  Trailhindernisse und Geschicklichkeitsaufgaben wie Besenpolo, Slalomrennen oder Eierlauf in einer festgelegten Reihenfolge und Zeit zu bewältigen. Ein Gymkhana erfordert von Pferd und Reiter Gelassenheit, Mut und Geschick und fördert vor allem das Vertrauen und die Kommunikation zwischen beiden.

Ponys eignen sich gut für Reiterspiele wie bei dieser Reiter-RallyeAußer einem ausreichenden Training ist auch ein leichtrittiges, mutiges, gelassenes und geschicktes Pferd wie etwa dem Quarter Horse, Islandpferd oder Deutsches Reitpony eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme.

Meist ist ein Gymkhana beim Freizeitreiten als eigener Wettbewerb veranstaltet, der Geschicklichkeitsparcours kann aber auch Teil anderer Reiterspiele wie etwa der Reiter-Rallye sein.

Hier werden neben dem eigentlichen Orientierungsreiten im Gelände nach Karte oder auf einem ausgeschilderten Weg an verschiedenen Stationen auf dieser Strecke unterschiedliche Übungen, Wissensaufgaben über Pferd und Natur sowie ein Geschicklichkeitsparcours in der Reithalle bewältigt.

Geschicklichkeitsparcours bei der Reiter-Rallye wie beim OrientierungsreitenEine Reiter-Rallye erfordert außerdem von Reiter und Pferd auch Ausdauer, Trittsicherheit, ein umfassendes Fach- und Allgemeinwissen sowie eine gute Orientierung.

Auch wenn grundsätzlich alle Pony- und Warmblutrassen für eine Reiter-Rallye beim Freizeitreiten geeignet sind, ist für die verschiedenen Aufgabenstellungen vor allem ein ausdauerndes, trittsicheres, mutiges und gehorsames Freizeitpferd wie Morgan, Haflinger oder Araber anzuraten.

Neu: Pushball

Zu den neuen Reiterspielen im Bereich Freizeitreiten gehört Pushball. Pushball ist eine Art Pferdefußball, bei dem zwei Reitermannschaften gegeneinander antreten.

Reiterspiele auf dem Reitplatz können bestimmte Übungen abgefragenZiel dieser Form der Reiterspiele ist es, durch gezielte Hilfegebung den 1,50m große Ball mit den Vorderbeinen des Pferdes in das gegnerische Tor zu rollen.

Wie alle anderen Reiterspiele erfordert auch Pushball von Reiter und Pferd nicht nur Geschick und Mut, sondern auch Gelassenheit und Vertrauen. Auch wenn grundsätzlich viele Warmblutrassen wie Westfale oder Hannoveraner für Pushball in Frage kommen, erfordern diese Reiterspiele ein robustes, wendiges und leichtrittiges Pferd wie Connemara Pony, Criollo oder Fjordpferd. Aber auch Kaltblutrassen wie der Schwarzwälder Fuchs eignen sich für Pushball.

Hier gibt es weitere Informationen zum Thema Reiterspiele

thumbnail
hover

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: Haarstylings sollten einfach zu machen sein.

thumbnail
hover

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Anzeigen, Werbeplatzierungen und dem Stöbern auf pferde.de? Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

thumbnail
hover

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel sammeln, gemeinsame Ausritte in der Gruppe und natürlich der Spaß am Pferd locken jedes Jahr viele Urlauber in

thumbnail
hover

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Denn auch in der schönsten Zeit des Jahres wollen Reiter doch nicht auf ihr heißgeliebtes Hobby verzichten!Es

thumbnail
hover

Die richtigen Reiterferien finden

Reiturlaub – ein Traum vieler Pferdebegeisterter.

thumbnail
hover

Das Stockmaß für Verkaufspferde ermitteln

Sie meinen, die genaue Angabe der Pferdegröße spielt bei einer ansprechenden Verkaufsanzeige keine große Rolle? Falsch gedacht! Auch wenn sich die meisten Freizeitreiter ihr Traumpferd vor allem n

thumbnail
hover

Spaß mit dem Pferd - Reiterspiele

Ob Mounted Games, Horse Ball oder Orientierungsritt – Reiterspiele machen nicht nur Spaß, sondern sind auch eine vielseitige Möglichkeit sich mit dem Pferd zu beschäftigen.

thumbnail
hover

Tricks für ein erfolgreiches Verladetraining

Ob Reitkurs, Turnier oder Klinik - es gibt heute kaum ein Pferd, das nicht regelmäßig transportiert wird.

thumbnail
hover

Rund um die Reithalle

Eine Reithalle gehört heute zu fast jeder Reitanlage.

thumbnail
hover

Der Trabrennsport und seine Entwicklung

Der Trabrennsport ist ein spektakuläres Ereignis und gehört zu den beliebtesten Pferderennen der Welt.

thumbnail
hover

Der Senner – eine wichtige Kulturrasse

Kaum eine andere Pferderasse prägte die Landschaft und die Geschichte seiner Heimat so wie der Senner.

thumbnail
hover

Harmonisch über den Sprung: die Hunterklasse

Einmal mit dem eigenen Pferd an einem Turnier teilnehmen zu können ist für viele Amateurreiter eine traumhafte Vorstellung.

thumbnail
hover

Wie erkennt man eine gute Zuchtstute?

Wer einmal mit der eigenen Stute züchten möchte, muss einiges beachten.

  • Autor: Manuel Müller
thumbnail
hover

Abfohlbox bzw. den passenden Abfohlstall finden

Für eine stressfreie Geburt und den bestmöglichen Start ins Leben benötigen Stute und Fohlen vor allem viel Platz, Licht und eine fachgerechte Betreuung.

thumbnail
hover

Hilfe, mein Pferd hustet!

Im Winter und Frühjahr leiden viele Pferde an Atemwegserkrankungen. Scheinbar aus heiterem Himmel fängt ein Pferd an zu husten.