Reitsport Trefferliste
  • Seiten blättern
  • Seite
  • 1
  • 2
Mounted Games: Reiterspiele hoch zu Pony

Mounted Games: Reiterspiele hoch zu Pony

Als Mounted Games werden Staffelrennen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad bezeichnet. Diese Reiterspiele können als Einzel- oder Paardisziplin oder auch als Mannschaftssport ausgetragen werden und sind besonders bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Neben Geschicklichkeit, Schnelligkeit und ...   »  mehr

Reiten: Jagdreiten

Jagdreiten ist nichts für vorsichtige und zaghafte Menschen. Wer an so einem Natur- und Sportereignis teilnehmen möchte, sollte neben seinem reiterlichen Können auch ein große Portion Mut und Entschlossenheit mitbringen. Die Hunde geben die Geschwindigkeit vor: Es geht über Felder und Wiesen, über ...   »  mehr

Voltigieren

Eine Voltigiergruppe besteht aus acht Voltigierern und einem Ersatzvoltigierer. Zunächst präsentiert die Gruppe die in der jeweiligen Leistungsklasse verlangten Pflichtübungen. Dann folgt eine frei zusammengestellte Kür mit statischen und dynamischen Elementen, wobei bis zu drei Voltigierer ...   »  mehr

Reiten: Dressur

 Das Dressurreiten besitzt eine lange Tradition. Der griechische Schriftsteller Xenophon (geb. 430 v. Chr.) schrieb das erste grundlegende Werk: „Über die Reitkunst“. Dort finden wir folgende grundlegende Ideen: „Soll das Pferd, das man mit Nutzen im Kriege braucht, beim Reiten sich schön und ...   »  mehr

Reiten: Springen

Die Pferdesportdisziplin Springen entstand aus der Jagdreiterei. Erste „Preisspringen“ über ein oder mehrere künstliche Hindernisse begannen um 1900. Den modernen leichten Springsitz setzte der italienische Rittmeister Federico Caprilli durch. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts saßen die Reiter beim ...   »  mehr

Pferde: Vielseitigkeitsreiten

Die Vielseitigkeit ist der "Mehrkampf" innerhalb der Pferdesportdisziplinen. Sie ist neben Dressur und Springen die dritte olympische Reitsportart (seit 1912) und entstand aus dem Ausbildungsprogramm der Kavallerie. Die offizielle internationale Bezeichnung für die Vielseitigkeit ist "Concours ...   »  mehr

Reiten als Gesundheitssport

Reiten fördert die Gesundheit. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN), speziell die Deutsche Akademie des Pferdes, widmet sich bereits seit über zehn Jahren dem Thema "Reiten als Gesundheitssport". Das Kernziel des Reitens als Gesundheitssport kann mit "Motivation der Menschen zu einem ...   »  mehr

Pferde: Dressurlektionen der Hohen Schule

In den Prüfungen der schweren Klasse zeigen die Reiter Dressurlektionen auf höchsten Niveau. Hier die einzelnen Lektionen im Überblick: Traversalen Traversalen sind Vorwärts-seitwärts-Veschiebungen des Pferdes im Travers. Reiter und Pferd führen die Traversalen fast parallel zur Bande aus, die ...   »  mehr

Pferde: Orientierungsreiten

Orientierungsreiten wird immer beliebter. Die Teilnehmer müssen sich im Gelände mit Karte und Kompass orientieren. Darüber hinaus müssen sie geländebezogene Aufgaben absolvieren, um die Rittigkeit und Geschicklichkeit ihrer Pferde unter Beweis zu stellen. Orientierungsritte werden auch TREC ...   »  mehr

Pferde: Quadrillenreiten

Quadrillereiten ist ein Highlight bei vielen Reitevents. Was so einfach aussieht, muss lange geprobt und eingeübt werden. Eine Quadrille besteht aus einem Team von Reitern. Die Anzahl der Teammitglieder muss durch vier teilbar sein. Das Team reitet eine sechs bis acht Minuten dauernde selbst ...   »  mehr

  • Seiten blättern
  • Seite
  • 1
  • 2