Spiti Pony

 
Spiti Pony

Herkunft Indien
Stockmaß   um 125 cm
Charakter robust, trittsicher , unempfindlich gegen Kälte
Verwendung Arbeitspony Beschreibung Hübscher, gerader Kopf mit weiten Nüstern, weit auseinander stehenden, lebhaften Augen und kleinen, spitzen Ohren; kurzer, kräftiger Hals auf gut bemuskelter Schulter; markierter Widerrist; kurzer, kräftiger Rücken mit breiter Kruppe, leicht abfallend; kurze, stämmige Beine mit harten, runden Hufen. Die gebirgigen Länder Nordindien, Nepal, Tibet und Bhutan brachten verschiedene Schläge des mongolischen Pferdes hervor, dessen Hauptzuchtgebiet nördlich angrenzt. Sie sind als örtliche Spielarten aufzufassen und gehören alle derselben Rasse an. Das Spiti ist etwa 120 bis 130cm hoch, kräftig und sehr trittsicher, wird es doch im Hochgebirge als Packtier verwendet. Zuchtgebiet Distrikt Kangra, Züchter Hindukaste der Kanyaten. Das Bhutia ist eine größere Spielart aus der Region zwischen Pandjab und Darjeeling.