Warm-Up Massageschabracke von Mounty

Warm-Up Massageschabracke von Mounty

Welcher Reiter kennt das nicht – lange Lösungsphasen oder Probleme des Pferdes um optimale Leistungen zu erbringen, auf Grund von Schmerzen durch verspannte Rückenmuskulatur? Mit der Massageschabracke Warm-Up von Mounty ermöglicht man dem Pferd schon während des Putzens zu entspannen. Bereits vor dem Aufsitzen ist der Rücken Ihres Pferdes perfekt für die folgende Arbeit vorbereitet. Denn ein schwingender Rücken entsteht nur durch eine losgelassene, gut aufgebaute Muskulatur.

Die Massageschabracke von Mounty Horse und Sport
Was ist das Besondere an Warm-Up?

Die Kombination aus leichter, beruhigender Streichmassage, Abspannungsphase und folgender Klopf- und Vibrationsmassage hilft, optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Anwendungsdauer beträgt nur zwanzig Minuten. Die Massage beginnt in Höhe des Widerrists und folgt dem langen Rückenmuskel. Zunächst erfolgen die angenehm beruhigenden Streichbewegungen, die den langen Rückenmuskel für die nachfolgende Massage vorbereiten. Die Klopf- und Vibrationsmassage wirkt bis in die Tiefe und erledigt eine wichtige Aufgabe: Durch das Vibrieren erfolgt das zwanglose An- und Abspannen der Rückenmuskulatur, sodass die Durchblutung gefördert und die notwendige Versorgung mit Sauerstoff und die Entsorgung von Stoffwechselprodukten gesteigert wird. Die optimale Versorgung ist essentiell für den Aufbau der neuen Muskelfasern, durch die der Pferdemuskel an Umfang und Leistung zunehmen kann. Ausführliche Versuchsreihen haben gezeigt, dass durch die Streichmassagen der Muskel bereits soweit entspannt wird, dass die nachfolgende Klopfmassage deutlich tiefer einwirkt. Dieses Phänomen wird auch Synergieeffekt genannt und spielt eine entscheidende Rolle bei der besonderen Wirksamkeit der Warm-Up Massageschabracke.Muskelbewegung beim Laufen

Wie eine Schabracke - Warm UpWie wird Warm-Up angewendet?

Die Warm-Up Massageschabracke ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Reitprofis und -amateuren mit dem Mounty Spezialisten-Team. Deswegen ist Warm-Up nicht nur effektiv, sondern auch sehr praktisch. Warm-Up wird wie eine ganz normale Schabrake aufgelegt: Der breite Bauchgurt gibt sicheren Halt und wird zur Hilfe genommen, um ein mögliches Rückwärtsgleiten durch die von vorne nach hinten erfolgende Massage zu verhindern. Warm-Up wird durch den praktischen Akku im Vorderteil der Schabracke unabhängig mit Strom versorgt. Um die Massage auf die individuellen Bedürfnisse des Pferdes abstimmen zu können, stehen drei Massagestärken zur Verfügung. Nach einem Zyklus von nur zwanzig Minuten ist das Pferd nicht nur sauber, sondern auch entspannt und zufrieden!

Weitere Informationen unter Mounty Horse und Sport