Westernpferde Trefferliste (1527 Ergebnisse)
  • 4 Bilder

Vollblutaraber-Wallach, 6 Jahre, geritten

  • D-37412 Herzberg am Harz
  • "Oktaw" ist ein großrahmiger und kräftiger junger Wallach. Er wird in der Bahn und im Gelände geritten. Oktaw ist leichtrittig und hat sehr bequeme Gänge. Er ...
vom Züchter
€ 6.000,00 FPmerken
  • 4 Bilder

Connemara-Wallach, 4 Jahre, geritten

  • D-37412 Herzberg am Harz
  • "Omey Larry" ist ein großrahmiger junger Connemara-Wallach. Er hat ein sehr gelassenes Wesen und läßt sich problemlos in der Bahn sowie auch im Gelände reiten. ...
vom Züchter
€ 5.000,00 FPmerken
  • 2 Bilder

Connemara-Stute, 4 Jahre, geritten

  • D-37412 Herzberg am Harz
  • "Boher Silver" ist eine sehr artige junge Stute. Sie wird in der Bahn sowie auch im Gelände geritten und ist ruhig und zuverlässig. Silver hat ein äußerst ...
vom Züchter
€ 4.500,00 FPmerken
  • 4 Bilder

sehr hubsch niderlandische frieser hengst

  • D-49733 haren
  • Hubsche Niederlandische 3 jahrige hengst, er ist noch nicht geritten oder gefahren , aber ist fertig um da mit an zu fangen. Rex ist nicht riesen gross und ...
von privat
€ 4.250,00 FPmerken
  • 4 Bilder
  • 1 Video

Andalusier, Stute, 1 Jahr, derzeit Brauner ...

  • D-85414 Kirchdorf an der Amper
  • Im Auftrag zu verkaufen: Schweren Herzens muss die kleine Caprichosa wieder abgegeben werden, die neue Besitzerin kann sie aus persönlichen Gründen nicht ...
von privat
€ 2.200,00 FPmerken
  • 10 Bilder

Allrounderin-sucht seinen Menschen

  • A-6351 Scheffau
  • Thomas Geschlecht: Wallach Rasse: Tinker Alter: 8 Jahre Größe: ca. 1.47 m Farbe: Braun mit Schnauzer Preis: € 3.950,- VHB Thomas ist ein etwas ...
vom Züchter
€ 3.950,00 VHBmerken
  • 10 Bilder

Nette Tinkerdame

  • A-6351 Scheffau
  • Geschlecht: Stute Rasse: Tinker Alter: 5 Jahre Größe: ca. 1.42 m Farbe: Apfelschimmel Preis: € 3.850,- VHB Silver ist eine sportliche,liebe ...
vom Züchter
€ 3.850,00 VHBmerken
  • 10 Bilder

Liebenswerter, nervenstarker Eyecatcher

  • A-6351 Scheffau
  • Nahuel Geschlecht: Wallach Rasse: Tiger ohne Abstammung Alter: 1.7.12 Grösse: ca. 1.55 m Farbe: Tiger Preis: 3.900 VHb Nahuel ist ein ...
vom Züchter
€ 3.900,00 VHBmerken
  • 10 Bilder

Knabstrupperstute "Balea"!

  • D-99628 Buttstädt
  • Schicke Rapptigerstute, im barocken Typ und Gewichtsträger. Balea ist sehr brav im Umgang, sie ist für ihr Alter gut geritten auf dem Platz und war auch schon ...
vom Züchter
k.A.merken
  • 10 Bilder

Schönes Gespann Schwarzwälderfüchse!

  • D-99628 Buttstädt
  • Wunderschöne Kohlfüchse, Stute und Wallach, sicher im Stadtverkehr, zugfest am Planwagen und Kutsche. Monami und Bartek sind auch einspännig gefahren und ...
von privat
k.A.merken
  • 10 Bilder

Pintowallach "Tyson"!

  • D-99628 Buttstädt
  • Traumhaft schöner Pintowallach in Spezialcolour! Tyson ist geritten auf dem Platz in allen Grundgangarten, sicher im Gelände und Verkehr. Er ist sehr brav ...
vom Züchter
k.A.merken
  • 5 Bilder

Netter Tinkerwallach

  • D-56317 Linkenbach
  • Tinker-Mix-Wallach Flash 7J. stm. 1,50 E-Paß Microchip und AKU dabei , Für Gelände-Wanderreiten - Freizeitpferd -Schulbetrieb , Offenstall u. Herdenhaltung ...
vom Züchter
€ 3.000,00 FPmerken
  • 1 Bild

El Chulesco Criollo Wallach

  • D-64658 Fürth
  • Criollo Wallach, 2013 geb., geritten. Weitere tolle Western- und Freizeitpferde finden Sie auf unserer Homepage: www.odenwald-criollos.de 0175/6888385
vom Züchter
k.A.merken
  • 1 Bild

Molina Criollo Stute m. Papier

  • D-64658 Fürth
  • Criollo Stute mit Papier, 2013 geb. geritten. Weitere tolle Western- und Freizeitpferde finden Sie auf unserer Homepage: ...
vom Züchter
k.A.merken
  • 1 Bild

Capriciosa Criollo Stute m.Papier

  • D-64658 Fürth
  • Criollo Stute, mit Papieren, 2011 geb. geritten. Weitere tolle Western- und Freizeitpferde finden Sie auf unserer Homepage: ...
vom Züchter
k.A.merken
1 - 15 von 1527 Ergebnissen
Infos zur Eignung

Westernpferde

Einhändig Westernreiten im ruhigen Galopp

Besonderheiten des Westernreitens

Das Westernreiten ist aus der amerikanischen Ranch- und Hütearbeit zu Pferde der Cowboys bzw. der spanischen Vaqueros entstanden. Zentral war damals nicht das Reiten, sondern das Arbeiten mit den Viehherden und das Verrichten der Ranch-Arbeiten – schlicht: Es war zweckorientiertes Gebrauchsreiten. Aus den alltäglichen Aufgaben entwickelten sich bestimmte Anforderungen sowohl an den Pferdetyp als auch an die Art der Zusammenarbeit von Reiter und Pferd: Die Westernpferde mussten auf minimale Hilfegebung schnell reagieren und selbständig mitarbeiten, was vor allem beim Selektieren eines Rinds mit dem sogenannten „Cow Sense“ wichtig war. Aus dem vielfältigen Aufgabenbereich wurden Disziplinen für den Turniersport wie Cutting, Working Cowhorse, Super-Horse, Western-Horsemanship, Wester Riding, Pleasure, Reining, Barrel Race, Pole-Bending und Trail. Die beliebteste europäische Disziplin ist Reining, bei der im rasanten Galopp Geschwindigkeitswechsel, Drehungen und Sliding Stops gezeigt werden. Auch beliebt sind die Geschicklichkeitsübungen im Trail, die an das Ranchreiten erinnern: Rückwärtsrichten, Tore öffnen sowie das Überqueren von Stangen, Wippen, Brücken und sonstigen Hindernissen. Westernreiten ist auch deshalb vor allem im Wander- und Freizeitreiten sehr beliebt, da das Ziel ist, mit minimaler Kraft und Konzentration sicher, bequem und pferdeschonend auch lange Strecken zu reiten.

Noch heute wird mit Westernsattel, offenen Lederzügeln, Jeans, Boots und Westernhut geritten. Je nach Ausbildungsstand des Pferdes wird mit dem entsprechenden Gebiss geritten und davon abhängig zweihändig bzw. einhändig.

Im gestreckten Gelopp um die Tonnen: Barrel Race

Das Westernpferd

Auf Grund seiner Einsatzbereiche sollte das ca. 155 cm große Pferd hart und wendig sein, intelligent und willig. Es sollte prompt reagieren trotz eines ruhigen und ausgeglichenen Gemüts. Das typische Westernpferd steht im kurzen, quadratischen Typ und weist eine gut bemuskelte Schulter und Hinterhand auf um schnelle Manöver reiten zu können. Ein großrahmiges Pferd mit viel Raumgriff wie es in der Dressur des englischen Reitstils erwünscht ist, ist im Allgemeinen nicht für das Westernreiten geeignet, da das Westernpferd flach in den drei Grundgangarten geritten wird, wobei der Trab sehr verlangsamt den erwünschten „Jog“ ergibt.

Schnelligkeit und Wendigkeit bei der Arbeit am Rind

Geeignete Pferderassen

Zu den typischen Westernpferden zählen Quarter Horse, Paint Horse und Appaloosa, die disziplinspezifisch auf Wendigkeit, bequeme, weiche Gänge und ein ausgeglichenes Wesen hin gezüchtet wurden. Genauso geeignet für das Westernreiten ist aber auch jede weitere Rasse, die den körperlichen Anforderungen entspricht.