Zwei tote Pferde und drei verletzte Autofahrer bei Verkehrsunfall

Verfahren gegen Pferhalterin eingeleitet

Gestern abend starben auf der Autobahn bei Kassel zwei Pferde, drei Autofahrer wurden leicht verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizeibeamten des Reviers Kassel-Ost waren die drei Vollblüter von einer rund 800 Meter von der Unfallstelle entfernt liegenden Weide ausgebrochen. Wie die Ermittler im Anschluss an die Unfallaufnahme feststellten, ist die etwa einen Hektar große Weide mit einem funktionierenden Elektrozaun gesichert. Der Zaun war allerdings auf einer Länge von etwa 50 Metern umgefallen. Die Polizei stellte vor Ort zwei abgebrochene Zaunpfähle fest. Warum der Zaun nach innen umgefallen war und so das Entlaufen der Pferde ermöglichte, müssen weitere Ermittlungen klären.

Um 22.12 Uhr hatte ein Verkehrsteilnehmer der Leitstelle der Kasseler Polizei "freilaufende Pferde" auf der B 7 in Höhe der Abfahrt Niederkaufungen gemeldet. Sofort wurden Einsatzfahrzeuge des Reviers Ost in diesen Bereich entsandt und eine Rundfunkwarnmeldung veranlasst. Das konnte leider den Unfall nicht mehr verhindern, denn drei Minuten später war es bereits zum Zusammenstoß von zwei der insgesamt drei Pferde mit mehreren Autos gekommen. Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren aus Richtung Kassel kommend auf der B 7 in Richtung Eschwege unterwegs und fuhren auf dem rechten von zwei Fahrspuren, so der Unfallbericht der Beamten des zuständigen Reviers Kassel-Ost. In Höhe der Auffahrt zur B 7 aus Richtung Niederkaufungen / Lohfelden liefen drei Pferde auf der rechten Fahrbahn der B 7 entgegengesetzt der Fahrtrichtung in Richtung Kassel. Zunächst konnte ein 55 Jahre alter Audi-Fahrer aus Großalmerode nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und kollidierte voll mit einem der Pferde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Dach des Fahrzeugs auf der rechten Seite aufgerissen und das Tier getötet. Ein nachfolgender Polofahrer aus Hess.-Lichtenau konnte dem plötzlich vor ihm liegenden Kadaver nicht mehr ausweichen und überrollte ihn. Die zwei anderen Pferde flüchteten weiter auf der rechten Fahrbahn in Richtung Kassel. Ein 35 Jahre alter Autofahrer aus Helsa konnte einem der beiden Pferde nicht mehr ausweichen und erfasste das Tier mit der rechten Fahrzeugpartie. Auch dieses Pferd wurde über das Auto geschleudert und war sofort tot.

Das dritte Pferd konnte von Polizeibeamten unverletzt eingefangen werden. Die Polizei hat gegen die Pferdehalterin ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung durch Unterlassen eingeleitet.
thumbnail
hover

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: Haarstylings sollten einfach zu machen sein.

thumbnail
hover

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Anzeigen, Werbeplatzierungen und dem Stöbern auf pferde.de? Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

thumbnail
hover

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel sammeln, gemeinsame Ausritte in der Gruppe und natürlich der Spaß am Pferd locken jedes Jahr viele Urlauber in

thumbnail
hover

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Denn auch in der schönsten Zeit des Jahres wollen Reiter doch nicht auf ihr heißgeliebtes Hobby verzichten!Es

thumbnail
hover

Die richtigen Reiterferien finden

Reiturlaub – ein Traum vieler Pferdebegeisterter.

thumbnail
hover

Das Stockmaß für Verkaufspferde ermitteln

Sie meinen, die genaue Angabe der Pferdegröße spielt bei einer ansprechenden Verkaufsanzeige keine große Rolle? Falsch gedacht! Auch wenn sich die meisten Freizeitreiter ihr Traumpferd vor allem n

thumbnail
hover

Reiterspiele im Freizeitreiterbereich

Neben den Mounted Games gibt es beim Freizeitreiten unterschiedliche Reiterspiele, in denen vor allem die Kommunikation und das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund steht.

thumbnail
hover

Spaß mit dem Pferd - Reiterspiele

Ob Mounted Games, Horse Ball oder Orientierungsritt – Reiterspiele machen nicht nur Spaß, sondern sind auch eine vielseitige Möglichkeit sich mit dem Pferd zu beschäftigen.

thumbnail
hover

Tricks für ein erfolgreiches Verladetraining

Ob Reitkurs, Turnier oder Klinik - es gibt heute kaum ein Pferd, das nicht regelmäßig transportiert wird.

thumbnail
hover

Rund um die Reithalle

Eine Reithalle gehört heute zu fast jeder Reitanlage.

thumbnail
hover

Der Trabrennsport und seine Entwicklung

Der Trabrennsport ist ein spektakuläres Ereignis und gehört zu den beliebtesten Pferderennen der Welt.

thumbnail
hover

Der Senner – eine wichtige Kulturrasse

Kaum eine andere Pferderasse prägte die Landschaft und die Geschichte seiner Heimat so wie der Senner.

thumbnail
hover

Harmonisch über den Sprung: die Hunterklasse

Einmal mit dem eigenen Pferd an einem Turnier teilnehmen zu können ist für viele Amateurreiter eine traumhafte Vorstellung.

thumbnail
hover

Wie erkennt man eine gute Zuchtstute?

Wer einmal mit der eigenen Stute züchten möchte, muss einiges beachten.

  • Autor: Manuel Müller
thumbnail
hover

Abfohlbox bzw. den passenden Abfohlstall finden

Für eine stressfreie Geburt und den bestmöglichen Start ins Leben benötigen Stute und Fohlen vor allem viel Platz, Licht und eine fachgerechte Betreuung.