Faszientherapie und Stresspunktmassage bei Pferden

198 € FP

Anzeigen ID: #11114058

Anbieter

  • Sabine Jendrusch
  • D-14947 Nuthe-Urstromtal OT Zülichendorf
  • westernstableranch@yahoo.de
  • www.western-stable-ranch.de
  • 0177/8247126
  • 033734/60114
Anzeige weiterempfehlen
  • Anzeige drucken
  • Anzeige beanstanden

Beschreibung

Kategorie

Aus- und Fortbildung

Unterkategorie

Kurse, Weiterbildung, Seminare

Beschreibung

Faszientherapie und Stresspunktmassage bei Pferden 25. und 26. August 2018 jeweils von 10.00 Uhr – ca 17.00 Uhr Mit Stephanie Reineke www.pferdephysio-sr.de/ An diesen zwei Seminartagen werden wir uns mit dem faszinierenden Thema der Körperfaszien und der Stresspunktmassage befassen. Nach dem Motto: Faszien sind Sinnesorgane - Muskeln sind Fleisch und Muskelprobleme bei Pferden: Erkennen - Vorbeugen – Behandeln Seit ein paar Jahren rücken die Faszien immer mehr in den Mittelpunkt der Forschung und der Therapiemöglichkeiten. Unsere Faszien durchziehen unseren Körper und sind von Anfang bis Ende miteinander verbunden. Sie besitzen Schmerzrezeptoren und ziehen sich bei Stress messbar zusammen. Die Faszien sind ein körperweites, nicht neurales Kommunikationswerkzeug und reagieren bei allem mit. Deshalb werden sie auch oft als Sinnesorgan oder zweites Gehirn bezeichnet. An Samstag werden wir: • uns theoretisch mit der Struktur und Funktion der Faszien beschäftigen • uns praktisch den anwesenden Pferden widmen und Verklebungen in den Faszien aufspüren • die verschiedenen Techniken der Faszienbehandlung am Pferd praktisch üben. Und am Sonntag widmen wir uns der Muskulatur Im Theorieteil erkläre ich Ihnen die Aufgaben, den Aufbau und die Funktionen der Faszien und Muskeln. Im anschließendem Praxisteil, wie sie Probleme in diesen Strukturen selbst erkennen und mit der Triggerpointmassage behandeln können. Außerdem werden wir praktisch Muskeldehntechniken üben und über die verschiedenen Trainingsmöglichkeiten bei den spezifischen Muskelproblemen sprechen. Die Faszienbehandlung und Triggerpointmassage ist sinnvoll bei: • Steifigkeit im Gang • Problemen in der Anlehnung • Kurztrittigkeit • Gurt- und Sattelzwang • festem Rücken • Taktfehlern ...und noch einigem mehr. Begrenzte Teilnehmerzahl bis max. 12 Teilnehmer Dauer: Samstag 10 - ca. 17 Uhr und Sonntag 10 - ca. 16 Uhr Seminarkomplettpreis 198,- € Angebot: Wer vor oder nach dem Seminar (Freitag oder Montag) einen Vor-Ort-Termin mit Stephanie, setzt sich bitte mit ihr persönlich in Verbindung, Kommentar direkt in der Veranstaltung wäre auch günstig. Für weitere Fragen steht Sabine Jendrusch gerne zur Verfügung

weitere Kleinanzeigen alle Kleinanzeigen