Artgerechte Haltung von Zuchtstuten

Zuchtstuten sollten artgerecht gehalten werden. In der freien Natur frisst ein Pferd zwölf bis 16 Stunden am Tag und bewegt sich dabei ständig. Daher sollten insbesondere trächtige Zuchtstuten am besten über den ganzen Tag Futter erhalten, vor allem ausreichend Rauhfutter. In vielen Zuchtbetrieben ist es noch üblich, nur zwei bis drei Mal am Tag zu füttern.

Die tägliche Bewegung einer Zuchtstute ist sehr wichtig, um gesunde und vitale Fohlen zu ziehen, die später auch als Reitpferd die entsprechenden Leistungen bringen können. Der Uterus einer Zuchtstute wird besonders gut durchblutet, wenn sie sich den ganzen Tag in allen Gangarten bewegt. Leider ist dies aufgrund der Witterungsbedingungen in Deutschland nicht in allen Betrieben zu gewährleisten. Die meisten Zuchtstuten stehen gerade im Winter fast nur in der Box. Deshalb empfehlen Zuchtexperten, den Zuchtstuten zumindest mehrere Stunden auf ein Paddock oder Auslauf raus zu lassen. Züchter wenden oft ein, dass sie nicht genügend Ausläufe hätten. Außerdem bestehe die Gefahr, dass sich die Tiere verletzen.

Pferde sind Herdentiere. Wenn sie allein gehalten werden, stellen sich irgendwann automatisch psychische und auch gesundheitliche Probleme ein. Bei der Auswahl der einzelnen Gruppen sollte der Züchter die Rangordnung beachten, um Streitereien zu vermeiden. Dann ist das Verletzungsrisiko auch nicht hoch.

Besonders tragende Stuten brauchen mindestens 16 Quadratmeter, um zu liegen und sich auzuruhen. Nur wenn sich Stuten im Liegen richtig ausstrecken können, sind sie in der Lage, ausreichend zu regenerieren. Damit das Fohlen sich im Bauch der Stute entwickeln kann, sollte die Zuchtstute genügend Platz haben, um sich zu wälzen. (wem/11.09.2009)

Das könnte dich auch interessieren...

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden ...

Erstellt: 28.01.2015

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: ... mehr

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Reiterferien erfolgreich präsentieren ...

Erstellt: 14.08.2014

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel samm ... mehr

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Sommerzeit ist Ferienzeit! ...

Erstellt: 06.06.2014

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Den ... mehr