Die pferde.de Bloggerecke: Ponygeplauder

Schade, dass unsere Teilnehmerinnen der pferde.de Bloggerecke auf der HORSICA 2018 nicht auch ihre Pferde mitbringen können. Da kämen so einige beeindruckende Tiere zusammen! Daniela von Ponygeplauder hätte gleich vier Pferde im Gepäck. Von diesen erzählt sie dir heute in unserem Bloggerfragebogen:

 

Hallo, ich bin...

Hallo, ich bin Daniela vom Blog „Ponygeplauder“.

In meinem Blog geht es um...

In meinem Blog geht es um meine vier Pferde, unseren Alltag mit allen Problemen, Freuden und
Herausforderungen, die wir so haben. Kurz gesagt: ich nehme euch täglich in meinem Stallleben
mit und zeige euch die Arbeit mit meinen vier komplett unterschiedlichen Pferden :) Auch meine
junge Hündin Lotti ist jeden Tag im Stall dabei und hat sich innerhalb kürzester Zeit mit ihrer
lustigen Art zum heimlichen Liebling meiner Follower gemausert.

Das macht meinen Blog so besonders:

Die Tatsache, dass ich vier eigene Pferde besitze ist schon eine kleine Besonderheit. Außerdem
sind die Vier ziemlich unterschiedlich und somit sind wir eine echt bunte Truppe aus einer Tinker-
Stute, zwei Quarter Horse Wallachen und einer Appaloosa-Stute. Zusätzlich ist da noch meine
lustige Hündin Lotti und ich selbst bin mit meinen vielen Tätowierungen auch ziemlich auffällig!

Darum habe ich mit dem Bloggen begonnen:

Ich habe schon immer gerne geschrieben und früher sogar gedichtet und kleinere Geschichten
verfasst. Auch das Fotografieren hat mir schon immer Spaß gemacht und so kam mir die Idee zu
einem eigenen Blog. Wo lassen sich diese zwei Hobbys denn besser vereinen, als in einem
persönlichen Blog, in dem man seine Fotos teilen und über Erfahrungen und Erlebnisse berichten
kann :)

Das hat mich am Bloggen am meisten überrascht:

Ehrlich gesagt, hat mich überrascht, dass sich tatsächlich einige Leute dafür interessieren, was
ich mache, zeige und poste :D Immer wieder finde ich es schön zu sehen, dass - eigentlich völlig
fremde - Menschen Anteil nehmen, wenn etwas nicht gut läuft, sich mit mir zusammen freuen,
mir Tipps geben und nette Kommentare schreiben. Ich war erstaunt, dass man über das Bloggen
so viele liebe Leute und Gleichgesinnte kennen lernen kann.

Reiten ist für mich...

Leidenschaft, Spaß und Sport in Einem. Eine tolle Möglichkeit den Kopf frei zu bekommen, den
Alltag hinter sich zu lassen und in eigene, kleine Welt abzutauchen.

Mein schönstes Pferde-Erlebnis:

Als ich das erste Mal alleine Ausreiten war, mir der Wind um die Nase wehte, die Sonne schien und
ich einfach abschalten konnte. Wie ein kleiner Kurz-Urlaub.

Das macht meine Pferde zu etwas ganz Besonderem:

Jedes meiner vier Pferde ist mit seinen Macken, seinen Stärken und seiner Persönlichkeit etwas
Besonderes.
Meine Tinker-Stute macht vor allem ihr starker Charakter sehr besonders. Sie lässt sich nicht alles
gefallen und hat ihren komplett eigenen Kopf. Entweder man gewinnt ihr Vertrauen, oder man
hat bei ihr verloren.
Mein Quarter Horse „Tari“ macht besonders, dass er Quatschkopf, Tollpatsch, top ausgebildetes
Reining-Pferd und Sportler in einem vereint.
Meinen zweiten Quarter Horse Wallach „Lucky“ macht besonders, dass er einen Hufrollenbefund
3.ten Grades hat, er sich davon aber nicht unterkriegen lässt. Er ist im Gelände meine
Lebensversicherung und in der Herde der Ruhepol. Ein Pferd mit einem Herz aus Gold!
Zu guter Letzt wäre da noch meine junge Appaloosa-Stute, die schon alleine durch ihr Aussehen
heraus sticht. Ihre Fellzeichnung nennt sich „Leopard“ und egal, wo sie hinkommt, ist sie ein
echter Hingucker! Außerdem ist sie ziemlich menschenbezogen und eine echt Schmusebacke.

Das mache ich gern jenseits von Stall und Blog:

Mit vier Pferden sind meine Tage im Stall oft ziemlich lang, daher genieße ich es abseits vom Stall
auch einfach mal gemütlich Serien zu schauen, zu backen und neue Rezepte auszuprobieren oder
ein gutes (Sach-)Buch zu lesen (am liebsten über Pferde). Wenn die Zeit es zulässt „zocke“ ich
auch gerne mal an meiner PlayStation :D

Ich habe eine Schwäche für...

Süßigkeiten und hübsche Pferde-Outfits!

 

Hier kannst du Daniela mit Ponygeplauder finden:

Webseite: www.ponygeplauder.de

Instagram: @siobhan_thetinker

Facebook: ponygeplauder

YouTube: Ponygeplauder