Homöopathie für das Pferd

Homöopathie für das Pferd


Gesund werden durch Homöopathie – wie geht das? Homöopathie gehört zu den großen, klassischen Naturheiltherapien. Sie erzielt erstaunliche Ergebnisse. In der Homöopathie ist es das Ziel, das der Körper des Pferdes durch Selbstheilungskräfte alleine mit der Krankheit klar kommt. Die Gabe von homöopathischen Arzneimitteln aktiviert das Immunsystem – der Organismus wird somit angeregt das Problem selbst zu bekämpfen. Bei der Homöopathie gilt nicht die Regel: Viel hilft viel. Das richtige homöopathische Mittel in ganz kleiner Dosis wird so lange verabreicht, bis der Körper entsprechend darauf reagiert.

Das könnte dich auch interessieren...

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden ...

Erstellt: 28.01.2015

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: ... mehr

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Reiterferien erfolgreich präsentieren ...

Erstellt: 14.08.2014

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel samm ... mehr

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Sommerzeit ist Ferienzeit! ...

Erstellt: 06.06.2014

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Den ... mehr