Pferde.de-Reporter Shaikaira

Jochen Biernat, Leiter der Deutschen Instituts für Hufortopädie (DIfHO) in Morbach, plant ein interessantes Experiment: Läßt sich per Bewegungsanalyse nachweisen, dass ein Pferd nach korrekter Hufbehandlung besser geht als vorher?
Der Versuch findet am 17. Juli 2008 auf seiner Rheastation statt und wird vom Osteopathen Janek Vluggen, dem Pferdedentisten Dany Welter und dem Tierarzt Dr. Helmut Marquis begleitet. Für das Experiment sucht Biernat noch drei Pferde: Sie müssen lahmen, austherapiert sein und barhuf laufen. Die Pferde werden kostenlos behandelt und untergebracht.
Wer mit seinem Pferd am Versuch teilnehmen möchte, kann sich bis zum 7.Juli 2008 bei Adriane Georgi bewerben: Walkmühlstr. 18, 52074 Aachen, E-Mail adriane.georgi@eb.de

Quelle: Cavallo 6/08

Das könnte dich auch interessieren...

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden ...

Erstellt: 28.01.2015

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: ... mehr

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Reiterferien erfolgreich präsentieren ...

Erstellt: 14.08.2014

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel samm ... mehr

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Sommerzeit ist Ferienzeit! ...

Erstellt: 06.06.2014

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Den ... mehr