Pferde OP Versicherung - Pferdeoperationsversicherung

Versicherungen rund ums Pferd und Reiter: Wir haben zur Pferdehaftpflicht bis zu 260 Tarife auf dem deutschen Versicherungsmarkt verglichen. Sie erhalten hier nur die besten Tarife rund ums Pferd:

,Pferdeoperationsversicherung,

 

Natürlich hofft ein jeder Pferdebesitzer, dass sich sein Schützling bester Gesundheit erfreut. Dennoch ist das Pferd immer und überall bestimmten Gefahren ausgesetzt, die seine Gesundheit gefährden können. Der Begriff Kolik gehört sicherlich nicht zu den Lieblingsvokabeln von Pferdeliebhabern. Denn so wie weitere Beschwerden, beispielweise am Atmungs- oder Bewegungsapparat, des Herz-Kreislaufsystems, an den Augen, den Geschlechtsorganen, der Haut oder an inneren Organen, können diese Unterleibsschmerzen des Pferdes beziehungsweise deren Ursprung ganz schnell eine Operation notwendig machen. Meistens sind diese chirurgischen Maßnahmen mit einem erheblichen Aufwand und demzufolge mit sehr hohen Kosten verbunden.

Mit einer Pferdeoperationsversicherung auch Pferde OP Versicherung genannt, lassen sich diese Kosten und die einer Vor- und Nachbehandlung gut und je nach Angebot relativ günstig abfangen. Wie bei anderen Pferdeversicherungen, so können sich die Umfangs- und Leistungskataloge einer Pferde-Op-Versicherung von denen der nächsten mehr oder minder stark unterscheiden. Zudem differieren Bedingungen, Beitragsforderungen, diese sinken im Falle einer Selbstbeteiligung, und Laufzeiten. Somit gehört es zu den unerlässlichen Spielregeln, sich vor dem Abschluss genau zu informieren und sorgfältige Vergleiche anzustellen. Im Zweifel und falls nicht vorgelegt sollte man zusätzlich eine schriftliche Aufstellung der als versicherungsrelevant geltenden Operationen verlangen, bevor man unterschreibt.

Pferdeoperationsversicherung Vergleich - vergleichen lohnt sich!
Die Leistungen der Pferde-Op-Versicherung werden zunächst einmal die Kosten einer Operation in Folge eines Unfalls oder einer Krankheit des Pferdes abdecken. Die Erstattung der Tierarztgebühren in einem bestimmten Rahmen der Gebührenordnung sollte ebenso zu den Verpflichtungen einer guten Pferde-Op-Versicherung gehören wie die Kosten des letzten Untersuchungstages vor der Operation inklusive der Arzneimittel und des Verbandsmaterials und die der Nachbehandlung und verordneten Medikamente. Auch die freie Wahl des Tierarztes oder der Tierklinik gehört zum guten Ton. Alles in allem ist die Verfügung über eine Pferdeoperationsversicherung empfehlenswert, damit im Falle eines Falles die eigenen Aufwendungen für die Gesundheit des Pferdes nicht aus dem Ruder laufen. Bevor man eine solche Police unterschreibt, sollte man aber über Grundsätzlichkeiten Bescheid wissen, nämlich über die mit der Pflegeoperationsversicherung versicherten Tiere und deren Aufnahme in die Versicherung, die versicherten Gefahren und Kosten, die nicht versicherten Gefahren und Kosten, die Versicherungsdauer und den Beginn und das Ende der Haftung, die Fälligkeit und Höhe der Prämien, die Entschädigungsberechnung und den möglichen Selbstbehalt, die Pflichten des Versicherungsnehmers bei Eintritt des Versicherungsfalles, über besondere Verwirkungsgründe und die Zahlung der Entschädigung.

,
PferdehalterhaftpflichtPferdelebensversicherungReiterunfallversicherung
PferdekrankenversicherungPferdehaftpflichtversicherungPferdetransportversicherung

Das könnte dich auch interessieren...

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden ...

Erstellt: 28.01.2015

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: ... mehr

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Reiterferien erfolgreich präsentieren ...

Erstellt: 14.08.2014

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel samm ... mehr

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Sommerzeit ist Ferienzeit! ...

Erstellt: 06.06.2014

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Den ... mehr